Frage von user19921992, 25

Untergewicht durch psyche?

Also ich hab das Problem, dass ich einfach nicht zunehmen kann. Ich denke es liegt nicht am Essen, denn ich esse genug. Ich glaube es ist psychisch, da ich meinen eigenen Körper hasse und mich jeden Tag aufs neue selber fertig mache. Zudem habe ich noch Depressionen und gelegentlich Panikattacke. Was sagt ihr dazu?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von gschyd, 4

Also - Du isst genug heisst Du isst soviel wie Dein Körper täglich benötigt (Du schriebst auch mehrmals dass Du wenig isst zB 1400-2000 kcal) - zum Zunehmen ist allerdings ein Kalorienüberschuss nötig (also mehr Kalorien aufnehmen als der Körper verbraucht) und zwar täglich.

  • Um ein Kilogramm Körpergewicht zuzunehmen, benötigt der Körper zusätzlich zum normalen Tagesenergiebedarf 7.000 kcal extra.
  • Wer es schafft, seine Kalorienbilanz am Tag konsequent mit einem Plus von etwa 500 Kalorien abzuschließen, kann in einem Monat mit einer Gewichtszunahme von etwa zwei Kilogramm rechnen.

Du sprichst immer wieder von Depressionen - wenn ich das richtig verstanden habe ohne ärztliche Diagnose (!) - scheinst Dein Ding zu machen (wollen), erhälst Komplimente über Dein Äusseres, bezeichnest Dich selbst als hübsch, hasst (nun) aber Deinen Körper und Beziehungen / Freundschaften sind wohl schwierig ... von daher empfehle auch ich Dir Deinen Hausarzt aufzusuchen - er kann mit Dir dann die nächsten Schritte besprechen.

PS bin etwas irritiert über Deine Fragen (unterschiedliche Altersangaben, bist meist m aber auch auch mal w ...) - sei einfach dem Arzt gegenüber offen & ehrlich (keine Beschönigung), anonsten keine wirkliche Hilfe möglich ist.

Antwort
von misshandelte, 6

Geh am besten zu einem Arzt, damit er dich zu einem Psychologen schicken kann! Manchmal hilfts, manchmal nicht. Meine hilft mir gar nicht. Die unterhält sich mit mir über meinen Hund, wie schön meine Schrift denn sei und droht mir gelegentlich mal mit der Klinik. Hast du so eine Psychologin, wechsel sie bitte! Das hilft dir null und du leidest weiter..

Antwort
von FelinasDemons, 16

Bist du denn in psychologischer Behandlung?

Kommentar von user19921992 ,

Nein 

Kommentar von FelinasDemons ,

Woher weißt du dann, dass du Depressionen hast? Ich würde dir eine empfehlen, du scheinst nicht, alleine damit fertig zu werden.

Antwort
von LittleMistery, 7

Rede mit deinem Therapeuten.

Kommentar von FelinasDemons ,

Sie hat gar keinen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community