Frage von nordpark16, 54

Untere Taskleiste unter Win10 bleibt verschwunden, was tun?

Mehrfache Neustarts brachten nichts. Ausschalten geht nur noch über Strg-Alt-Ent. Über "regedit" den Schlüssel neu eingeben brachte auch nicht den Erfolg . Mit der Maus die Kanten abfahren brachte auch nichts. Nun bin ich ratlos...

Malwarebites sowie ADWCleaner hat nichts gefunden.

Tips??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von einigekennmich, 31

Nabend nordpark16,

es kann sein, dass es deine explorer.exe zerschossen hat und der Prozess ein Mal komplett neu initialisiert werden muss.

Du kannst, wenn du nicht mehr navigieren kannst, wie folgt vorgehen:Taskmanager öffnen über den Shortcut: STRG+SHIFT+ESC

Im Taskmanager suchst du (recht weit unten in den Prozessen) den Prozess Windows-Explorer heraus und beendest in über
rechtsklick -> Task beenden

Nun sollte im Hintergrund alles dunkel werden und alles was auf dem Desktop sichtbar ist sollte verschwinden.

Als nächstes wieder in den Taskmanager rein. Oben links auf: 
Datei -> Neuen Task ausführen
Im dem Fenster bei "öffnen" reinschreiben: explorer.exe und darunter das Häkchen "mit Admin-Rechten erstellen" setzen und unten auf OK klicken. 

Jetzt sollte der Windows-Explorer wieder erscheinen- bzw. auch erst nach einem Neustart wieder funktionieren. 

Gruß ekmi



Kommentar von nordpark16 ,

Danke , hat geklappt...

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 34

Ich würde eine Wiederherstellung auf einen Zeitpunkt , wo noch alles funktionierte machen 

Kommentar von nordpark16 ,

Danke, aber leider war ich gar nicht in der Lage dorthin zu kommen. Das Win Symbol war komplett tot..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community