Frage von Ahnungslos12, 151

Untere Brust Training?

Moin, ich bin 17 und männlich. Ich will endlich eine schöne Rundung an meiner unteren Brust erreichen, jedoch gehe ich nicht ins Fitness Studio, sondern habe eine Hantelbank bei mir zu Hause mit der so gut wie alles trainieren… für die untere Brust soll man möglichst negativ Übungen machen oder dips. Leider kann man die Hantelbank nicht auf negativ Übungen einstellen. Meine erste Frage lautet nun, ob ihr noch mehr Übungen für die untere Brust kennt? Und ob die Breite des Griffs bei Dips von entscheidener Bedeutung ist? Sprich: sollen die Hände nah am Körper sein oder ist das nicht relevant?

Antwort
von mrwackelpudding, 104

Für den #$?!)§?$= dort unten: du hast recht, die Brust ist nur ein Muskel. Aber trotzdem kann man sie Unterschiedlich trainieren - positives Bankdrücken: obere Brustmuskulatur; negatives Bankdrücken: untere Brustmuskulatur und Butterfly: äußere Brustmuskulatur. Also wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Kiefer zusammenhalten.

Um auf deine Frage zu antworten...wie schön erwähnt: negatives Bankdrücken (Gesäß (leicht) höher als Schultern, Bank dementsprechend angestellt). Jeweils mit Kurz- und Langhantel. Ansonsten mal googlen, gibt bestimmt haufen Sachen.

Kommentar von Ahnungslos12 ,

Vielen Dank für deine Zustimmung über den da unten erstmal! ;)

Und alles klar, ich werd nachschauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten