Frage von Lara618, 21

Unterbrechung der Ausbildung nicht durch Schwangerschaft?

Ich habe ab August eine neuen ausbildungsplatz allerdings macht mir mein momentaner Platz sehr zu schaffen jetzt ist die Frage Kann man einen wiederaufhebungsvertrag beantragen und dann nach den drei Monaten von Mai bis August nur weiter zur Berufsschule gehen ohne einen Betrieb ? Ein vorzeitiger Wechsel ist leider nicht möglich Oder muss ich dann evtl sogar nachlernen?

Antwort
von herakles3000, 4

Das  ist möglich wen die kammer mit spielt aber als Azubi kanst du das auch früher machen wen es zb ein Wichtieger Grund ist Sogar ohne Aufhebeungsvertrag. Aber 3 Monate ohne betrieb ist zu viel für eine Berufschule.4-8 Wochen könnten gehen Fals du das noch Aushälst dan  ma ch erstmal weiter und nim dir deinen urlaub und kündiege dan das du direkt nach deinem Urlaub Direkt anfangen kanst in den Neuen Betrieb.

.

Antwort
von Odenwald69, 7

BS geht nur mit einem Ausbildungsvertrag . Warum willst du das machen ? was meinst du mit "schwer zu schaffen " ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten