Unterbauchkrämpfe beim Mann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso habt ihr nicht den Bereitschaftsarzt gerufen (116 117)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sehr vieles sein. Einfach mal zum Hausarzt morgen gehen und die Beschwerden benennen und dann heißt es beobachten. Im Normalfall ist das ein Magendarminfekt oder ähnliches und verschwindet wieder. Einfach mal überlegen was man gegessen hat usw. Es könnten natürlich auch andere Dinge sein wie Nierensteine oder andere Entzündungen in der Magendarmgegend. Ferndiagnose ist für jeden schwer vor allem wirst du hier kaum Ärzte oder ähnliches antreffen. Im Notfall gibt es bei fast allen Krankenkassen Beratungstelefon teilweise Tag und Nacht und die allgemeine Deutschlandweite Vermittlung und das Krankenhaus ;-). Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so geht's mir auch. Ich trinke die ganze Zeit Kräutertee und viel Wasser und hab immer eine Wärmflasche bei mir. Aktuell geht es wieder, aber heute Mittag und gestern Abend war schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepblue456
06.01.2016, 23:40

Dann hoffen wir das es morgen besser ist . Dir wünsche ich gute Besserung . Das komische ist das es bei mir erst gut war und nach zwei Tagen wieder kam . Ich hoffe das es bald verschwindet . 

0

Geht nach so ca 2 tagen weg keine sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepblue456
06.01.2016, 23:41

Hattest du das auch ?

0
Kommentar von Jmaster2000
06.01.2016, 23:41

Jap, vor ner weile.

0

Was möchtest Du wissen?