Unterarmmuskel verhärtet Was kann der Grund dafür sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja wenn man rein Unterarm trainiert, bei mir ist das aber auch beim Bizeps, Rücken ... eigentlich bei allem wo der Arm beteiligt ist.
Und man spürt auch eine Verhärtung wenn ich längere Zeit nicht gemacht habe. Wie gesagt es handelt sich nicht um den ganzen Muskel, sondern nur um einen Bereich von ca 2-3 cm.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten in die Massage.
Ein gut ausgebildeter Masseur kann dir die Verspannungen/Verhärtungen nach 1-3 Terminen lösen...

Evt solltest du die Unterarmmuskulatur stärken, dass diese im Verhältnis zu den Armen rsp. dem Gewicht das du nimmst besser auskommen. (wenn die unterarmen stärker sind, fallt dirs leichter.)

Und wenn du "Muskelkater" hast solltest du evt. ein bisschien zurückfahren, da Muskelkater eigentlich kleine Muskelfaserrisse sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BroBoy2011
28.06.2016, 21:30

Danke das mit der Massage werde ich ausprobieren. 

0

Das ist doch gut so - an einem arm tag oder nur unterarm/ griffkraft training sind meine 2 stunden lang auch sehr hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BroBoy2011
28.06.2016, 20:13

Ja wenn man rein Unterarm trainiert, bei mir ist das aber auch beim Bizeps, Rücken ... eigentlich bei allem wo der Arm beteiligt ist.
Und man spürt auch eine Verhärtung wenn ich längere Zeit nicht gemacht habe. Wie gesagt es handelt sich nicht um den ganzen Muskel, sondern nur um einen Bereich von ca 2-3 cm.    

0
Kommentar von Thelostboy342
28.06.2016, 20:15

Hmm, könntest zu nem arzt gehen, aber ich denke nicht das es was schlimmes ist. Bei mir waren immer die unterarme u hände die schwachstellen, an denen es meistens scheiterte .... Wie beim kreuzheben ;)

0