Frage von laePanda, 80

Unterarme dicker trainieren?

Hey Leute, Ich bin 15 und ziemlich dünn. Ich trainiere deswegen auch (Bauch, brust, Beine und Trizeps/Bizeps, Rücken mit liegestütze nebenbei...) Ich sehe zwar Erfolge in Sachen Oberarme, aber meine Unterarme sind genau so schmächtig wie vorher. Kann man die gezielt trainieren oder is das nur Nebeneffekt? Sieht nämlich richtet sch**ße aus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau, Muskulatur, Trainingsplan, ..., 41

Hallo! Nicht verzagen - Kami fragen. Aber vorab : Wiki ist schon gut. Es gibt immer gute fachliche Prüfungen der Texte 

Fast alle Übungen die Du z. B. mit Hanteln machst trainieren auch die Unterarme. Eigentlich ist zusätzliches Training nicht nötig. Sonst geht es sogar isometrisch. Einen Papierballen - bloße Faust geht auch - in der Faust drücken. Umfasst Du mit der anderen Hand den Unterarm so merkst du was passiert. Ca. 10 Sekunden gepresst halten, loslassen, wiederholen.

Gute Übung - natürlich setzt die Genetik Grenzen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg

Kommentar von laePanda ,

Danke für den Tipp!:)

Antwort
von androhecker, 54

So ganz einfach, welche Muskeln sind im Unterarm? Vor allem die Handgelenksmuskeln, Wikipedia ist dein Freund... Ach stimmt, das lernt man auch in der Schule

Kommentar von laePanda ,

Meiner Meinung nach macht der Brachialis s meiste aus. Außerdem ist das Handgelenk nun mal nen Knochen, anatomisch wird meins immer dünner als andere bleiben - aber man kann an den Muskelgruppen darüber arbeiten. Und nein sowas hat man bis jetzt 10. Gymnasium, nicht dran. PS: Wikipedia is k acke.

Kommentar von androhecker ,

Tja entweder du trainierst gezielt die Hand oder du machst körperliche Arbeit, am Unterarm erkennt man deswegen auch die meisten nur Fitnessstudio-gänger. Beim Thema Muskulatur in der Unter/Mittelstufe werden auch die Muskeln im Arm behandelt, und wenn man es nicht schafft Wikipedia zu benutzen, dann ist es auch nicht gut. Fast alles was dort steht ist richtig, sogar meist richtiger als im Lexikon

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 34

Der Weg führt über Griffkrafttraining.

Es gibt von der Federkraft her einstellbare Griffkrafttrainer von 10 bis 40 kg.

Habe hier so ein Teil von Kettler.

Gibt es bei Cardiofitness

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community