Frage von Quatro299, 36

Unteram gequetscht das greifen fällt schwer?

Hallo ich habe mir vor über einer Woche den Unteram auf der Arbeit gequetscht ( Maschinen Tür zugefahren Arm dazwischen) Ich war sofort beim Unfallarzt der diesen nur geröntgt hat. Fazit Nix gebrochen. So jetzt wurde es die ganze Zeit nicht wirklich besser von den Schmerzen und seid gestern fällt mir das greifen von Sachen schwer. Wenn ich zugreife ist es noch schmerzhaft. Kann das noch dauern oder könnte das was ernsteres sein?

Antwort
von Elisa149, 24

Ich denke mal das es eine starke prellung ist. Manchmal hat man bei einer Prellung mehr schmerzen als bei einer Fraktur, doch wenn es innerhalb von 3 Tagen nicht besser wird, würde ich mich noch einmal zum unfallarzt begeben.

Kommentar von Quatro299 ,

So ich war jetzt noch mal beim Arzt.

Er ist der Meinung es müsse ein Hämatom sein.

Diese komplette Woche ruhig halten.

Wenn es dann nicht besser ist, müsse man weiter schauen.

Was könnte das nach sich ziehen?

Kommentar von Elisa149 ,

Normalerweise müsste dein arm nach einer woche wieder ganz beweglich sein. Hast du denn einen gips? Wenn nicht dann geh zu einem anderen arzt und bitte um eine 2. Meinung

Antwort
von kath3695, 11

Ich würde mich ebenfalls in spätestens drei Tagen wiederholt zum Arzt begeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community