Frage von PR0LUX, 139

Unter welchen Voraussetzungen darf man in Deutschland ein Katana besitzen?

Was brauch man dafür für Waffenscheine bzw. darf man überhaupt ein scharfen Katana besitzen (hat ja eine mehr als 7cm lange Klinge)

Antwort
von ES1956, 70

Du musst nur 18 sein.

(Was soll der Quatsch mit den 7cm?)

Kommentar von PR0LUX ,

Sieht man ja immer wieder im Fersehen wenn die Polizei da behauptet Klinge ist länger als 7cm bla bla bla deshalb frage ich ja da ich davon keine Ahnung habe

Kommentar von ES1956 ,

Es gibt im WaffG nur 2 Klingenlängenbegrenzungen:

Springmesser dürfen max 8,5cm Klinge haben sonst sind sie illegal.

Feststehende Messer mit Klinge über 12cm dürfen nicht geführt werden.

Schwerter gelten als Hieb&Stoßwaffen, Besitz ab 18 erlaubt - Führen verboten.

7cm oder Handbreit o.ä. ist Quatsch !

Kommentar von RikuAnade ,

Wichtig ist auch noch, das das Führen von Springmessern (egal welche Klingenlänge) in der Öffentlichkeit verboten ist.

Kommentar von ES1956 ,

Und was hat das mit der Frage nach einem Schwert zu tun?

Antwort
von FloTheBrain, 38

Blankwaffe = Besitz ab 18 erlaubt.

Antwort
von RikuAnade, 71

Ein Messer mit einer Festen Klinge darf im Öffentlichen Raum geführt werden, wenn die Klinge unter "12cm" Lang ist.
Der besitz ist bis Dato ohne Altersbeschränkung.
Alles was darüber Hinaus geht, benötigt die Volljährigkeit.

Ein Katana zählt als Lange Hieb Waffe. Deren Besitz ist ab 18 legal (unabhängig der Klingenlänge und Schärfe)
Diese darf jedoch nicht im Öffentlichen raum Transportiert oder getragen werden.
Ausnahmen sind Seriöße gründe wie Film/Theater und Fotografie.

Mit freundlichen Grüßen ^^

Riku

Kommentar von ES1956 ,

Falsch. Nur weil eine Klinge über 12cm ist gilt sie nicht als Waffe und ist deshalb auch nicht "ab18".

Und selbstverständlich darf auch ein Schwert ohne Grund 
 "transportiert" werden. 

Kommentar von RikuAnade ,

Ich beziehe erstere aussage nicht auf den Besitz, sondern auf deren Erwerb.
Un das "Öffentliche" Transportieren ist Untersagt!

Kommentar von ES1956 ,

Ich beziehe erstere aussage nicht auf den Besitz, sondern auf deren Erwerb.

Eben: Falsch.

Un das "Öffentliche" Transportieren ist Untersagt!

Quatsch. 

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Kommentar von RikuAnade ,

Der Begriff "Öffentlicher" Transport klammert ein Abgeschlossenes Behältnis aus...

Kommentar von RikuAnade ,

Bei ersterer Aussage muss ich zugestehen, dass es Rechtlich scheinbar Legal ist, von Händlern aber oftmals nicht gerne gesehen ist.

Kommentar von ES1956 ,

Die Altersgrenzen von Händlern sind deren Sache und haben meist mit der Geschäftsfähigkeit von jugendlichen Kunden und überhaupt nichts mit dem WaffG zu tun.

"Transport" ist im WaffG IMMER in einem verschlossenen Behältnis. Alles andere ist "Führen".

Kommentar von RikuAnade ,

what ever m8

Kommentar von VortexDani ,

er hat schon Recht m9, bei so Gesetzespassagen muss man leider immer genau antworten :/

Kommentar von RikuAnade ,

Ja er hat recht :)
Aber man muss es so erklären, dass es jeder verstehen kann.
Woher soll er wissen dass der Begriff "Transport"" IMMER Verscchlossen beinhaltet?
Darauf wollte ich mit dem "Öffentlich" Hinweisen.
Eine Juristische Antwort bringt einem Unwissenden eben nicht viel ^^

Kommentar von ES1956 ,

Unser Gesetzgeber verlangt ja nur ein Mindestalter beim Besitz von Hieb&Stoßwaffen, ich bin jedoch der Meinung dass es nicht schlecht ist wenn der zukünftige Waffenbesitzer auch lesen und einen einfachen Gesetzestext verstehen kann. Darum schreibe ich manchmal nicht ganz Kindergartenkompatibel.

Kommentar von RikuAnade ,

Kann ich aufjedenfall verstehen :)

Antwort
von Werdande, 73

Du musst nur volljährig sein.

Kommentar von DocIsBack ,

Welcher Trottel gibt denn hier nen Daumen nach unten? Die Antwort ist korrekt.

Kommentar von VortexDani ,

es gibt die typischen "Misklicks" - allgemein gefällt mir ein nicht reversibles Punktevergabe System nicht - das sollte hier mal langsam implementiert werden - ich habe nämlich öfters unabsichtlich daneben geklickt...

Antwort
von TheAge65, 94

Du musst 18 sein um eins besitzen zu dürfen, jedoch ist es komplett verboten außerhalb (in der Öffentlichkeit) zu benutzten, bzw. es ist schon strafbar wenn du es sichtbar an dir hast.

Weiß auch nicht genau was du mit den 7cm meinst, vielleicht meintest du damit das mein kein Klappmesser (oder Schnappmesser oder wie das heißt) mit einer Klinge die länger als 7cm ist in der Öffentlichkeit haben darf.

Kommentar von RikuAnade ,

Klapmesser, die nicht mit einer Hand zu öffnen sind haben keine Begrenzung der Klingenlänge.
Die Begrenzung (12cm) Bezieht sich nur auf Messer mit Starrer Klinge.

Kommentar von Laestigter ,

Auch Klappmesser, die mit einer Hand zu öffnen sind, haben keine Begrenzung der Klingenlänge...

Kommentar von TheAge65 ,

Doch haben sie, ich bin mir aber immer noch nicht sicher ob Springmesser nicht nur 7cm sein dürfen -.-

Weil bei Starren sinds ja 12cm, wie "RikuAnade" sagt.

Kommentar von Laestigter ,

Leider fehlt eine Quelle für diese  falsche Behauptung!

Dadurch, dass du Kommentare löschen lässt, wird doch deine Aussage nicht besser - Für einen erwachsenen Comicbuchleser ist das etwas schwer zu realisieren, das ist verständlich...

Also sag uns allen doch bitte - und Ich hoffe, dass dich nicht auch noch andere auffordern müssen: "Woher hast du sowohl die 7cm , als auch dietotal falsche ansicht, einhandmesser hätten eine Längenbegrenzung?

Kommentar von Wladisl ,

Da bin Ich auch gespannt, was da kommt - Meist leider nichts, weil du nicht den Mumm haben, zu Ihren Fehlern zu stehen..

Kommentar von TheAge65 ,

Kurz im voraus, ich habe deinen Kommentar nur gelöscht weil darin Beleidigungen gegen mich drin waren, nicht weil ich "meinen Fehler nicht zugeben möchte".

Ich habe keinesfalls gesagt/geschrieben das ich meinen Fehler NICHT zugebe, ich habe lediglich einen Kommentar darüber geschrieben was ich dachte, ob meine Behauptung (7cm Klingen-Begrenzung bei Schnappmessern) richtig oder falsch ist wusste ich nicht genau, habe ich aber auch geschrieben.

Auf weitere Sicht würde ich dir auch kurz noch empfehlen bitte netter zu anderen zu sein, und nicht gleich wegen eines falschen Kommentares beleidigend zu werden.

Und noch kurz eine Anmerkung wegen "Für einen erwachsenen Comicbuchleser ist das etwas schwer zu realisieren, das ist verständlich..." - Ich bin 16, und das ist eben mein Hobby, also wieso bringst du so einen Kommentar ein und Beleidigst direkt ALLE die Comicbücher/Anime lesen/schauen? Das macht einfach keinen sinn.

Kommentar von Wladisl ,

Wir warten hier auf die Quelle der 7 cm!

Und darauf, warum ein Einhandmesser eine Längenbegrenzung haben soll - Das hast du doch auch behauptet und damit , dass der "Lästiger" Unrecht hätte!

Antworte nicht auf Fragen, bei denen du dich 0 auskennst, dann kommen solche Diskussionen gar nicht auf - du magst dich ja in deinen Kindercomicpornos auskennen, aber bei Waffen? - NEVER!

Also - Deine Quelle für deine Behauptungen über Messerlängen?

Kommentar von Laestigter ,

Du bist, was du bist - ein"halbwegs Erwachsener", der nicht den anstand hat, seine Behauptungen zu korrigieren oder zu beweisen!

Daß du noch auf nur gezeichnete Brüste stehst kommt für mich persönlich noch dazu um die einzuschätzen...

Kommentar von TheAge65 ,

Mein Gott, ich habe einen falschen Kommentar geschrieben, das weis ich selber, hab ich auch schon oft genug geschrieben.

Könnten wir jetzt bitte mit diese Konversation aufhören? Ich habe nämlich echt keine Lust so lange wegen sowas zu schreiben.

Und BITTE hör auf die ganze Zeit Beleidigende Sachen über Anime zu schreiben, ist okay wenn du so darüber denkst, akzeptiere ich auch vollkommen, aber lass doch einfach mein (und das von unzähligen anderen) Hobby in Ruhe und Behalte Kommentare dieser Art für dich.

Kommentar von Laestigter ,

Also was  jetzt? - Kannst du dich mal ordentlich äussern?

Was ist mit den 7cm bei Springmessern?

Was ist mit deiner Aussage"Doch haben sie," auf die Äusserung von mir, daß auch einhandmesser ekeine Längebegrenzung haben!

Du behauptest, Ich lüge - das will Ich geklärt wissen, also rede nicht drum herum! - Ich hoffe, es beteiligen sich auch noch andere an dieser diskussion, vielleicht sollten wir diese aber auch in deine Comicfragen und -antworten verlegen, wenn du hier nicht antworten willst!

Kommentar von Wladisl ,

Wer hat dir denn das eingeredet? - Kannst du nicht selbst im Waffengesetz nachlesen, was da steht? - Leider total falsche Antwort,

Kommentar von TheAge65 ,

Wieso gehst denn du auch noch gegen mich? Ich habe lediglich "meine Gedanken" zu dem Thema geschrieben, und ich habe auch geschrieben das ich mir nicht sicher war.

Bitte Arbeite an deiner "Sprache" und versuche nicht Beleidigen rüber zu kommen, das wird dir in der Zukunft auch helfen.

Kommentar von Wladisl ,

Du sollst hier "keine Gedanken" (also irgendwelches unwahres Zeug) verbreiten, sondern helfen - also entweder du kennst dich aus und kannst eine Antwort geben oder du kennst dich nicht aus - dann solltest du  keine falsche Antwort geben!

Der Fragesteller braucht Hilfe, keine "Gedanken" - Und dann auch noch stur falsche Dinge zu behaupten und keine Beweise vorlegen können - Das ist nur mies!

Kommentar von Laestigter ,

Bitte lass den Comicleser - von dem kommt nichts, der bleibt bei seinen Unwahrheiten und sitzt das aus!

Kommentar von Lazcek ,

Statt dich "beleidigt " zu fühlen, solltest du erst mal aufhören, andere als Lügner hinzustellen!

Kommentar von Lazcek ,

Was soll denn das mit dem "einhändig zu öffnende Messer haben eine Längenbegrenzung"?

Kennst du dich nicht aus, was ist los - wieso schreibst du sowas??

Kommentar von Wladisl ,

Einfach nur falsch - 7cm? - wieso 7 cm? - Und natürlich darf man es für bestimmte Zwecke in der Öffentlichkeit benutzen, auch das ist falsch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten