Frage von IchHalt122, 21

Unter welchen Bedingungen genau, fängt etwas in der Pfanne an anzubrennen?

Generell bei Pfannen ohne Keramik und Teflon Beschichtungen, gibt es Pfannen, die ein Stück Steak anbrennen lassen und Pfannen bei denen es nicht passiert.

Welche Bedingungen sorgen dafür?

Ich vermute, das bei einer Pfanne die heiß genug wird, das Fett des Steaks schmilzt, ist das richtig? Also bei Materialen wie Aluminium-Pfannen, brennt es eher an, weil diese nicht so heiß werden können oder?

Antwort
von michi57319, 8

Anbrennen ist ja nur eine Eskalationsstufe von Röstung. Fleisch soll ja Röstaromen haben. Dabei ist aber die Dauer und die Hitzeeinwirkung entscheidend, ob das Stück verkohlt, oder äußerst angenehm im Geschmack ist.

Schwarz und verkohlt wird es, weil die Zellen verbrennen.

Antwort
von Laura12346, 12

Ja, es ist wirklich nur die Hitze die für das Anbrennen sorgt. Um so heißer es wird um so mehr brennt es an. (anhaften ist dann antürlich eine andere geschichte). Fett schmilz eher nicht, es verdampft nur oder brennt eben auch an (aber dann muss es schon sehr sehr heiß sein)

auch interessant: http://www.farbimpulse.de/Warum-angebranntes-Essen-schwarz-wird.254.0.html

Antwort
von Chilliboss, 14

Das Metall und die Hitze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten