Unter welchen bedingungen darf man in bayer eine f3 bzw f4 savannah Katze halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst ein Außengehege mit mindestens 50 qm (in einer Höhe von mindestens 2,5) und ein beheizbares Innengehege von mindestens 25 qm (Mindesthöhe: 2,5 m).

Wenn dumehrere Tiere haten willst müssen die Gehege entsprechend größer sein und unterteilbar.

Savannah Katzen der Generationen F1-F4 eignen sich nicht als Wohnungskatzen und werden nicht völlig zahm.

Wende dich an das für deine Gemeinde zuständige Veterinäramt, anstatt hier zu fragen!!

October



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von October2011
16.01.2016, 18:21

Du solltest dringen klären, was mit den Katzen passieren soll, wenn du sie nicht mehr versorgen kannst (aufgrund von einer Erkrankung, finanzielle Probleme, usw.)

Savannah Katzen nimmt dir kein Zoo ab und ein Tierheim wird nicht den nötigen Platz haben. d.h. kannst du sie nicht mehr halten kann es sein, dass sie eingeschläfert werden müssen.

Denk auch daran, dass du nach dem Kauf nie wieder in den Urlaub fahren kannst da du die Katzen täglich mit frischem Fleisch versorgen mußt.

October

2

Hallo Retex123,

du willst dir eine Savannah Katze holen und hast dich nicht mal ausführlich informiert ? Traurig. Aber gut, mal in Kurzfassung....

Für Savannah Katzen gilt, bis zur Einstufung F4, in allen Bundesländern die Genehmigungspflicht und Meldepflicht ! Denn Savannah Katzen bis einschließlich F4 fallen, als Hybriden, unter das Artenschutzgesetz !! Ab F5 darf in Bayern eine Savannah mit gelockerten Auflagen gehalten werden. Es handelt sich schließlich um ein Wildkatzenmix, eben eine Hybridkatze.

Was genau du in deinem Ort beachten musst, erfährst du beim Veterinäramt oder bei der Untere Naturschutzbehörde.

Savannah brauchen unbedingt ein Partnertier, ein Freigehege oder großzügigen Garten oder Balkon, so wie ausreichend Klettermöglichkeiten !

Eine Savannah ist und bleibt ein Wildtier und wird niemals eine Schmusekatze sein.

Dann kommt hin zu, das du auch die Tierärztliche Versorgung vorher abklären solltest. Nicht jeder Tierarzt hat die Ausbildung für solche Exoten !! Dann geht es beim Futter weiter. Du kannst Savannah Katzen nicht einfach Aldifutter hin stellen. Die haben einen hohen Anspruch was das Futter betrifft. Sagt die BARF etwas ?

Ist deine Wohnung überhaupt groß genug für die Haltung ? Hast du die Möglichkeit der Katze gesicherten Freigang zu gewähren ? Zum Beispiel ein großzügig eingezäunter Garten, ein großes Gehege. Wie du siehst, ist die Savannah alles andere als einfach zu halten. Ich Rate dir, fang erst mal an über Katzen und deren, Rassen bezogene Artgerechte Haltung, zu lernen. Denn auch das gehört zur Verantwortung, wenn ich ein Tier halten möchte.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter denselben unter denen man auch eine normale Katze hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palusa
16.01.2016, 21:01

leider nein.

savannahs sind keine normalen katzen. es sind mischlinge aus einer wild- und hauskatze. deswegen gelten da gesonderte auflagen, vergleichbar mit denen die man für wildtierhaltung bekommt

sie werden in diesen frühen generationen auch nicht unbedingt handzahm.

je tiefer man in den generationen ist, je weniger wildtier in der savannah ist, desto einfacher ist die haltung. was besonderes und nicht unbedingt katzenanfänger-geeignet bleiben sie aber immer

ein nicht-züchter hält normalerweise nichts unter f4. die f1 bis f4 gelten als "foundation generation", damit schlagen sich eigentlich nur züchter herum-oder leute die uunbedingt ein besonderes haustier haben wollen. unter f4 gelten sie als domestiziert. extrem temperamentvoll sind sie aber trotzdem

1