Frage von Zischelmann, 69

Unter den christlichen Kirchen/Glaubensgemeinschaften gibt es extreme Unterschiede im Glauben-Unter muslimischen auch?

Beispiele: Zeugen Jehovas glauben nicht an ein Weiterleben der Seele nach dem Tod noch an eine jenseitige Welt. Sie glauben daran das die Toten in dem Gedächtnis Gottes sind und erst beim Jüngsten Tag wiederauferweckt werden. Daher beten sie auch nich für die Verstorbenen.

In der Evangelischen und Katholischen Kirche und in der Neuapostolischen wird für die Verstorbenen gebetet und an eine jenseitige Welt mit verschiedenen Bereichen geglaubt.

Große Unterschiede gibt es auch bei den Feiertagen: Zeugen Jehovas feiern weder Ostern noch Weihnachten.

Wieder andere wie die Mormonen glauben das Gott früher ein gewöhnlicher Mensch auf einem anderen Planeten war

Wie ist das bezüglich der muslimischen Glaubensrichtungen? Gibtes da auch so extreme Glaubensunterschiede zwischen ihnen?

Antwort
von SibTiger, 44

Es gibt schon innerhalb der einzelnen islamischen Richtungen ziemliche Unterschiede. 

So gibt es schon bei den Sunniten auf der einen Seite fragwürdige Gestalten wie in Deutschland Pierre Vogel oder Abu Nagi oder international gesehen unseriöse Kreationisten wie  Zakir Naik.

 Auf der anderen Seite aber auch relativ progressiv denkende Gelehrte, wie etwa Mouhanad Khorchide, den man gegenüber den obigen Personen schon fast als fortschrittlich bezeichnen kann.

Antwort
von thetee99, 53

Hast du noch nie etwas von Sunniten oder Shiiten gehört? Das sind unterschiedliche Auslegungen des islamischen Glaubens, die sich gegenseitig auch nicht mögen. Es gibt siche noch mehr und natürlich die momentan sehr medialen Fundamentalisten, wie es sie im Christentum auch gibt, wenn auch momentan offensichtlich weniger aggressiv.

Antwort
von MaggieundSue, 52

Warum vergleichst du mit Sekten ?

Und ja, Muslime haben auch unterschiedliche Glaubensrichtungen. Schaue hier https://www.zum.de/wettbewerbe/unterricht_innovativ/projekte/hebeler/islam/glaub...

Antwort
von josef050153, 5

Es gibt im Islam etwa acht verschiedene Rechtsschulen, die sich in vielen Fragen diametral widersprechen. Ein guter Artikel ist auf Wiki mit allen Links zu den einzelnen Gruppen und ihren Unterschieden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Madhhab

Antwort
von fricktorel, 7

Satan als "Gott dieser Welt" (2.Kor.4,4) ist der "Chefpsychologe", welcher die ganze Welt verführt (Offb.12,9).

So lerht er die einen, dass es keinen Gott gäbe (Ps.53,1-2),

die anderen, dass Er "der Gott der Sonne" sei (2.Kor.11,14).

In der "Christenheit" hat er ein "gefundenes Fressen", denn die "Wahrheit Gottes" (Joh.17,17) kann am leichtesten verfälscht werden (Lk.21,8), weil es um unseren "Heiland" geht (Mt.24,24; Offb.18,23).

Antwort
von Twitizen, 40

Na sicher gibt es die, der islamische Glaube ist genauso vielfältig wie der christliche. Neben Schiiten und Sunniten gibt es Sufis, Aleviten, Ahmadiyya.. die weichen alle so stark voneinander ab, dass es den Rahmen von Gutefrage sprengen würde, alles aufzulisten.

Google doch einfach "Glaubensrichtungen Islam".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten