Frage von user614,

Unter 400 Euro Steuer?

Hi, ich mache derzeit Zeitarbeit, verdiene Netto ca. 900 Euro im Monat, aber da es für mich nicht so mein Ding ist, werde ich nächste Woche aufhören, hab dann Brutto 302 Euro verdient. Wird der Betrag versteuert? Habe Lohnsteuerklasse 1 und keine Kirchensteuer, 19 bei Eltern wohnend.

Antwort von blondie1705,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Du auf Lohnsteuerkarte arbeitest, zahlst Du auch Steuer

Kommentar von user614,

Ja, aber unter 400 Euro ist doch geringfügig?

Kommentar von blondie1705,

Auch ich habe einen 400-Euro-Job und arbeite dort mit Lohnsteuerkarte. Da zahl ich dann Steuern, es wird aber auch auf meine Rente angerechnet.

Antwort von Roeschen001,

Bei Deinem bisherigen Lohn hast Du auf jeden Fall ein sozialvesicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Aus diesem zahlst Du natürlich auch Steuern. Diese werden hochgerechnet, was Du am Ende des Monats verdient hättest, wärst Du mit dem gleichen Vertrag noch bei dem Unternehmen. Anders sieht es aus, wenn Du ab März einen 400-Euro-Vertrag hat, und Dein vorheriger Vertrag gekündigt wurde. Dann sind die 302 Euro natürlich steuer- und sv-frei.

Antwort von baertram,

Dein Arbeitgeber zahlt natürlich alle gesetzlichen Abgaben. Die Lohnsteuer wirst Du durch eine Einkommensteuererklärung evtl. zurück bekommen.

Antwort von SYLPET,

unter 400€ keine steuer

Kommentar von baertram,

eindeutig falsch, sry. Zerato hatte keinen Minijob!!

Kommentar von SYLPET,

schau mal auf die frage

Antwort von Elkevogel,

http://www.steuertipps.de/?softlinkID=17450

Dieser Gehaltsrechner hat mir sehr genaue Ergebnisse geliefert.

Antwort von Fruity1989,

nein wird er nicht. die grenze liegt irgendwo um 900 brutto:)

Kommentar von user614,

Achso ich bekomme 1216 Brutto, die 900 ist Netto, also wird versteuert, aber die Frage ist, wenn ich nur 302 Brutto bekomme?

Kommentar von Fruity1989,

wie gesagt nein;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten