Frage von somebodys, 57

Unter 16 ohne Eltern in Horrorfilm?

Ich bin 15 Jahre alt und möchte gerne nen Horrorfilm sehen, meine Eltern wollen natürlich nicht mitkommen.
Könnte man auch irgendeine schriftliche Bewilligung oder so bringen oder zieht das gar nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von David000, 20

Geh stellts euch net so an. Versuchs einfach mal so rein zu kommen. Und wenn die Fragen sagst denen einfach du bist 16 und hast den Ausweis vergessen.

Wenn ich bedenke was ich alles schon in dem Alter gemacht habe und ich hab kein Trauma davon ;-)

Ist ja nur ein Film

Kommentar von somebodys ,

Wollte ich auch machen, nur falls es nicht klappt :D

Antwort
von Nikita1839, 18

Manche Kinos handhaben es ja strenger als andere.

Im allgemeinen ist es aber nicht möglich, weder mit schriftl. Erlaubnis noch mit Begleitung der Eltern, in einen Film ab 16 zu gehen ohne 16 zu sein. Diese "Ausnahmeregelung" gibt es nur bei Filmen des FSK 12.
Dasselbe gilt auch mit Vorstellungen, die bis nach 22 Uhr gehen. Dort gibt es aber ab 16 die Möglichkeit einer Erziehungsübertragung an einen über 18 jährigen zu geben für eine Veranstaltung.

Wie streng Kinos kontrollieren ist aber Glücksache.
Ich hatte schon einiges dabei. Leute die nicht nach dem Ausweis fragen, Leute bei denen man danach gefragt wird, Leute die an der Kasse nen Schnups drauf geben aber der Ticketabreißer nachhakt...

Werden die Kinos nämlich kontrolliert, gibts Ärger. Bei Einzel Kinos ist es aber seltener als bei Kinoketten wie zB Cinemaxx.

Antwort
von Nemesis900, 31

Im Kino? Nein. Da würde es auch nichts bringen wenn deine Eltern mitkommen den auch das würde nichts daran ändern das ein Film ab 16 ist und du dort nicht rein darfst.

https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/\_\_11.html

Antwort
von Nordseefan, 32

Lass mich raten: Der Film ist ab 16 oder gar ab 18:

Da nützt keine Erlaubnis der Eltern, da würde nicht mal deren Begleitung helfen.

Antwort
von Kirschkerze, 31

Der Film ist ab 16/18? 

Dann darfst du nicht mal rein wenn deine Eltern mitkommen würden. Das ist eine Altersgrenze, keine Altersempfehlung ^^

Antwort
von feuerwehrfan, 6

Nein,  es gibt überhaupt keine Möglichkeit in Deutschland  in einen Film ab 16 Jahren zu kommen,wenn man selber noch keine 16 Jahre alt ist. Weder in Begleitung der Eltern, noch mit einer Erlaubnis. Wenn das Kino aufpasst und sich an die Gesetze hält lassen sie dich nicht rein. Anderfalls riskiert das Kino bis zu 50000.--€ Geldbuße.

Antwort
von Daniel3193, 25

Bei mir war das früher so das mein dad sogar mit ins Kino ist aber selbst das durfte ich nicht rein weil ab 16 muss man auch 16 sein da ist es nicht so wie bei fsk 12 wo man mit Begleitung der erwachsenen mit 6 rein kann 

Aber frag notfalls einfach mal im kino nach 

Antwort
von MicaelJaeger, 27

Waas? Macht dass ja nicht! 16 Jährige Horrorfilme sind wirklich Horror.

Dass könnte dich traumatisieren! 

Und Gesetzlich nach der FSK ist auch verboten!

Kommentar von somebodys ,

Ach was, ich tu es mir ja freiwillig an und was manchmal im Fernsehen unter FSK 18 läuft hat mich jetzt auch noch nie traumatisiert

Kommentar von MicaelJaeger ,

Aber dein Unterbewusstsein! 

Kommentar von uncutparadise ,

"Waas? Macht dass ja nicht! 16 Jährige Horrorfilme sind wirklich Horror."

Das ist der Mittelweg. Richtig Horror wird's ab 18.

Kommentar von MicaelJaeger ,

Genau;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community