Frage von natalia1209, 186

"unten" stimmt etwas nicht?

hallo :) nachdem ich das letzte mal meine tage hatte, hatte ich eine woche so einen juckreiz unten und ein brennen. ich holte mir eine creme aus der apotheke gegen pilzinfektionen welchi mir gleich geholfen hatte. dann hatte ich bemerkt, dass ich immer einen juckreiz hatte, wenn ich slipeinlagen trug, also hörte ich auf diese zu tragen und es wurde viel besser. nun ist der juckreiz αber wieder zurück und ich weiss nicht wieso. nach dem duschen nun fühlt es sich unten so trocken an. ich hatte noch nie richtigen sex mit meinem freund, weil es nicht ging wegen dem jungfernhäutchen. αber letztes wochenende hatte er mich oft gefinger und das etwas fester.. hat auch etwas gebrannt danach, αber dass war ich mir gewohnt und war auch nicht schlimm für mich. hat es etwas mit dem zutun? ich versuche beim duschen auch kein shampoo dort unten zu verwenden und so.. eine sexuell übertragbare krankheit kanns auch nicht sein.. wenn wir es versuchten, dann mit kondom. ich mache mir einfach so sorgen.. bin auch unsicher ob ich zum arzt gehen soll. und kann sonst mit niemandem darüber sprechen ausser mir meinem freund, αber das ist mir auch manchmal etwas unangenehm.. was könnte das sein?

Antwort
von Tanzistleben, 62

Du musst unbedingt schnell zum Arzt gehen! Eine Pilzinfektion gehört ordentlich behandelt, da reicht eine Creme allein nicht aus! 

Außerdem wäre ein Gespräch mit dem Arzt über den ersten "richtigen" Sex anzuraten. Du scheinst die Stärke des Hymens, also des Jungfernhäutchens, bei weitem zu überschätzen.

Also: So schnell wie möglich zum Arzt mit dir!

Alles Gute und liebe Grüße! 

Antwort
von Lapushish, 92

Mal daran gedacht, dass dein Freund schmutzige Hände haben könnte? Du nicht feucht genug bist und das ganze dadurch gereizt wird bzw einreißt?

Antwort
von PanicStation, 91

Hallo natalia1209!

Wenn es keine Pilzinfektion ist, dann hast du vermutlich einfach eine sehr trockene Schleimhaut. Das kann vor allem durch falsche Slipeinlagen und Binden kommen oder von ungeeigneten Duschgels.

Viele Duschgels trocknen gerade den empfindlichen Bereich da unten schnell aus, da dort ein bestimmtes sogenanntes Säuremilieu (Scheidenflora) herrscht. Das Ganze kann aus dem Gleichgewicht geraten und dann juckt und brennt es.

Kauf dir mal eine milde Waschlotion ohne viele Inhaltsstoffe. Vielleicht sogar für Babys. Und verwende andere Binden/Slipeinlagen.

Außerdem soll dein Freund saubere Hände haben, bevor er dich beglückt.

Und wenn es nach all den Tipps nicht besser wird, dann schau mal beim Gynäkologen vorbei.

LG und alles Gute!

Kommentar von oma57 ,

Im Intimbereich sollte man sich eigendlich nur mit Wasser waschen, alles andere zerstört permanent den säureschutz Mantel 

Kommentar von PanicStation ,

Nur Wasser? Dann wird es aber irgendwann echt Bäh !!!

Kommentar von oma57 ,

habe ich grade im Netz gefunden

Es reicht vollkommen aus, sich ein- bis zweimal täglich den Genitalbereich mit klarem, lauwarmen Wasser zu waschen oder maximal eine milde, pH-neutrale Waschlotion zu verwenden. Am besten ist ein kurzes Duschbad. Die Scheide hat eine selbstreinigende Funktion, zu der sie Milchsäurebakterien braucht. Wenn man die "wegwäscht", stört man die natürliche Reinigungsfunktion und bringt des gesunden Bakterienhaushalt durcheinander.

Feuchte Waschlappen sind ein Paradies für Krankheitserreger - zur Intimhygiene deshalb besser weglassen! Nach dem Waschen gründlich abtrocknen, denn in den Hautfalten des Intimbereichs kann sich Feuchtigkeit halten, was die Entstehung von Ekzemen und Pilzinfektionen begünstigt - gerade Pilze lieben es feucht und warm!




Kommentar von PanicStation ,

Das klingt jetzt aber alles sehr dramatisch. Ich kenne diese altmodischen Tipps und es mag ja auch bis zu einem gewissen Grad etwas dran sein ...

aber jede Frau, die gerade ihre Tage hat, wird dir wohl bestätigen, dass sie sich nach Wasser und Seife sehnt.

Und mehr möchte ich dazu nun auch nicht sagen. : )

LG

Kommentar von Repwf ,

Ich glaube hier gibt es deutlich unterschiedliche Arten von "waschen" !

Ich glaube auch das es ohne "seife" nicht meinen Geschmack treffen würde - allerdings wasch ich meiner Meinung nach auch keine Milchsäurebakterien weg, da ich rein ÄUSSERLICH wasche! Ich denke da ist das Problem was viele draus machen - so weit wie nur irgendwie möglich "innen" noch mitzuwaschen oder auszuspülen etc.! 

DAS allerdings ist für mich was anderes als die eventuell vorhandenen Haare von Schweiß und Urin zu befreien ;-) 

Antwort
von amiliii, 46

hey :) also prinzipiell nich einfach pilzcremes holen, wenn die diagnose nicht von einem arzt gestellt ist, das kann die scheidenflora nämlich ziemlich beeinträchtigen.. zu dem finger und sexthema.. also beim fingern, besonders bei hartem fingern kanns gut sein, dass das jungfernhäutchen bereits gerissen ist.. und der grund, warums mit dem sex nich klappt ist wohl eher auf angespanntheit zurückzuführen.. ansonsten.. du sagtest, es brannte, nachdem er dich gefingert hat.. warst du feucht? weil brennen tuts eig nur, wenn zu viel reibung da ist, du also nicht genug feucht warst.. vlt liegts auch daran, dass der sex nich klappt..
probiert ihrs oft mit dem kondom? weil es kann auch daran liegen.. z.b dass du ne latexallergie hast oder deine scheide von dem gleitgel, was außen drauf ist gereizt wird.. (das hab ich nämlich auch mal festgestellt, beim nächsten mal ne andere sorte genommen und alles war wieder normal)

Antwort
von oma57, 46

Mädchen ???? Was erhoffst Du Dir hier??? Das es eine Ferndiagnose gibt von Besserwisser ???

Du hast ein brennenden Juckreiz, um auszuschließen das es eine Pilzinfektion ist mußt Du auf alle Fälle zum Gyn, zudem kann es eine allergische Reaktion sein hervorgerufen durch Medikamente, Waschpulver, Weichspüler oder sonstiges wie Slipeinlagen aber das alles muß der Arzt abklären und keiner hier aus dem Netz.  Falls es eine Pilzinfektion ist, wird nur eine Salbe nicht langen- meistens werden Kombipackungen verschrieben (Creme und Zäpfchen) Aber die Infektion kann man sich schnell mal einfangen einmal Antibiotika und schwupp hat man gute Chancen . Auf alle Fälle Gute Besserung

Antwort
von nnn020422, 26

Ich würde am schnellsten mal zum Frauenarzt. Der kann sich das angucken und einen abstrich nehmen. Und es ist gar nicht schlimm. Wenigstens weisst du dann was es ist und es wird richtig behandelt. Wag es dir sonst kannst du kein sex mehr haben und nic mehr geniessen.

Antwort
von Repwf, 71

Geh zum Arzt statt weitere Experimente zu machen!

Wenn ihr eh offen redet, dann nimm ihn vielleicht sogar mit falls dir das lieber ist! 

Antwort
von julius1963, 46

Klingt aber echt nach einer Pilzinfektion. Geh bitte zum Arzt!

Antwort
von StefanTheDoctor, 21

Hallo! Ich denke hier liegt was Vollkommen einfaches auf der Hand, viele Mädchen haben in den Jungen jahren Untenrum eine Scheidentrockenheit, dagegen gibt es einfache Cremes in der Apotheke und beim Arzt. Du kannst dies Probieren oder einfach beim Arzt vorbeischauen, du musst dir Grundliegend keine großen Sorgen machen, Solange du noch "Funktionstüchtig" bist sollte es nichts schlimmes sein. Grüße Stefan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community