Frage von 13marie07, 51

Unstimmigkeiten warenannahme?

Hallo. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei einer Aufgabe, die ich zur Prüfungsvorbereitung machen muss, steht "was müssen sie tun, wenn es bei der warenannahme zu Unstimmigkeiten kommt?" Drüber steht nicht, um was es sich handelt, ist also allgemein auf Unstimmigkeiten bezogen. Ich finde nichts dazu im Internet, wenn dann nur was mit offenen Mängeln und das alles. Danke im voraus

Antwort
von Cokedose, 29

Das kann man nicht verallgemeinert beantworten, denn es kommt ganz darauf welche Richtlinien das jeweilige Unternehmen diesbezüglich hat oder aber auch woher die Ware kommt.

Auf jeden Fall gibt es zu jeder Lieferung Lieferscheine oder Transportmittelbegleitscheine wo vermerkt ist was und/oder wieviel kommt. Wenn da Unstimmigkeiten auftreten sind diese Unstimmigkeiten auf jeden Fall vom Fahrer / Lieferanten quittieren zu lassen um einen Nachweis zu haben. Und wie danach verfahren wird ist halt von Firma zu Firma unterschiedlich.

Antwort
von Repwf, 32

Undtimmigkeit kann zB auch bei der Menge auftreten!

3 EP sollst du bekommen, der Fahrer hat aber nur 2 Paletten für dich...

Kommentar von 13marie07 ,

Ja , aber es geht darum, was man dann macht wenn die Unstimmigkeiten auftreten, aber allgemein für alle Unstimmigkeiten die es gibt

Kommentar von Repwf ,

Kommt drauf an in welcher Firma und in welcher Position DU bist!

Ich muss es meinem Lager melden (die die komissioniert haben), dann muss ich es bei der Annahme schriftlich vermerken und vom Fahrer gegenzeichnen lassen, dann meinem Vorgesetzten melden und dann muss ich es auch noch schriftlich reklamieren damit eine Gutschrift erfolgt...

Kommentar von Repwf ,

Als Firmeninhaber sieht der Weg sicherlich anders aus! 

Da wirst du dich mit dem Verkäufer direkt auseinandersetzen müssen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community