Frage von hellomofuga, 36

Unsportlich, Probleme mit Wachstum (Kondom)?

Leide seit 3 Jahren an Chronischen Kopfschmerzen, die nach ner Zeit mein Rücken, und dann mein ganzen Körper verändert haben. Bin 14 und ein sehr unsportlicher Mensch. War bis vor kurzem ständig vor der Konsole mit einer ungeraden Haltung, was mir immer mehr Schmerzen machte. Jedoch hab ich damit aufgehört und etwas mehr sport angefangen. Bloß ich quelle mich seit wochen schon mit nem komischen Gefühl am Nacken/Kopf. Ich habe gemerkt, dass mein rücken immer mehr nach draußen ging, was ich auch sehr merke, und seitdem habe ich wie gesagt nen komisches gefühl am nacken/kopf, ich fühle immer meine haare wenn ich mein kopf nach hinten lege, was mich beim Schlafen sehr sehr stört.
Meine Frage ist, was soll ich am besten dagegen machen? Hatte das gefühl schon mal ging aber nach ner zeit gott sei dank weg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo hellomofuga,

Schau mal bitte hier:
Rücken Kopf

Antwort
von loema, 9

Durch das viele Sitzen beim Zocken hast du wahrscheinlich keine ausgeprägte Rücken und Nackenmuskulatur mehr.
Du hast dich krank gesessen.
Du kannst dich bei einem Physiotherapeuten nach geeigneten Übungen erkundigen. Besser ist es, wenn du ganz leichte Übungen zum Einstieg machst. Am besten du verordnest dir selbst mehr Sport.
Damit du wieder Muskeln bekommst.
Etwas mehr ist gut am Anfang. Aber eine Steigerung kann nicht schaden.

Kommentar von hellomofuga ,

Vielen dank werd ich aufjedenfall machen !!;)

Antwort
von Gutfrager156, 15


Meine Laienmeinung dazu:

Nicht mehr zocken. Am besten gar nicht. Wenn es unbedingt sein muss, nie länger als 30 Minuten am Stück und dann wieder etwas bewegen.

Das wäre mein erster Start.

Statt zu zocken, geh joggen! Das baut Deinen Körper gut auf und macht Dich fit.


Wenn Du das alles 6 Wochen diszipliniert durchhälst, kommt auch irgendwann die Motivation dazu, weil Du Erfolge erleben wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten