Unsoziale Meerschweinchendame - akzeptiert keine anderen Meerschweinchendamen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch es nochmal die müssen sich doch alle erst kennenlernen erst nach 1-2 Tagen ist dann wieder alles okay das ist auch immer so wenn ich ein neues hat das sitzt da immer in der Ecke und die anderen sind dann manchmal zickig außerdem müssen sie die Rangordnung bestimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie habt ihr sie vergesellschaftet?

Ein Harem aus einem kastrierten Männchen und drei Weibchen stellt meistens die beste Lösung dar. Bei einer Dreier-Gruppe kommt es häufiger dazu, dass eines verstoßen wird.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wutzwutz
16.09.2016, 10:43

Das Dreierproblem existiert nur in Böckchengruppen, in Haremsgruppen nicht.

0

Schafe ihr eine Möglichkeit, wo sie sich zurückziehen kann, vielleicht gewöhnt sie sich mit der Zeit an die anderen. Vielleicht braucht sie etwas mehr Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DickesEinhorn
15.09.2016, 15:13

Wir haben genügend Versteckmöglichkeiten.., nur sie geht ''agressiv'' auf die anderen Meerschweinchendamen los und sue versteckt hat sie sich nie bei einer Vergesellschaftung.

0

Wie hat das Mädel denn vorher gelebt? Allein? Wenn ja wie lange? Wie alt ist das Mädel jetzt? 

Es kann sein das es nie richtiges Sozialverhalten gelernt hat und deswegen auf andere Schweine los geht und/oder sie hat weil sie lange allein gelebt hat Zysten. Diese solltest du beim Tierarzt (einem der sich wirklich nicht Meerschweinen auskennt) abklären lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?