Frage von nuvolebianche, 6

Unsichtbarer Filter in Microsoft Tabellen?

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Tabelle mit verschiedenen Filtern erstellen, allerdings ohne für den Filter eine extra Spalte zu hinterlegen. Ich möchte die Filter gerne unsichtbar hinter die Zeilen der Tabelle legen, geht sowas?

Beispiel zur Veranschaulichung: In den Zeilen der Tabelle stehen verschiedene Pflanzen, z.B Sonnenblume, Ahorn, Gurke. In den Spalten stehen zugehörige Informationen zu den verschiedenen Pflanzen. Nun möchte ich außerhalb der Tabelle eine extra Auswahl haben, wo die Pflanzenarten aufgelistet sind, also z.B. Blume, Baum, Gemüse. Diese möchte ich durch einen Klick mit einem Haken auswählen können und anschließend sollen nur noch die Pflanzen in meiner Tabelle angezeigt werden, die der ausgewählten Pflanzenarten entsprechen.

Gibt es in irgendeinem Programm (egal ob Excel, Word, Access,...) so eine Funktion?

Danke!

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 2

Was Du da beschreibst ist eigentlich die normale Autofilterfunktion von Excel:
Schreibe in A1 eine Überschrift und Deine Pflanzen in Spalte A darunter, markiere die ganze Spalte, gehe auf:
Start/ Sortieren und Filtern--> Filtern.
Jetzt siehst Du in A1 einen Pfeil, mit dem Du ein Menü aufklicken kannst.
Entferne den Haken bei "Alles auswählen" und setze den Hake bei den gewünschten Pflanzen. OK.
Fertig.

Hilft Dir das?

Kommentar von nuvolebianche ,

Für die normale Filterfunktion müsste ich ja noch eine extra Spalte mit Pflanzenarten (also Baum etc.) einfügen, und das möchte ich nicht. Ich möchte den Filter gerne unsichtbar im Hintergrund haben.

Kommentar von Oubyi ,

Für die normale Filterfunktion müsste ich ja noch eine extra Spalte mit Pflanzenarten (also Baum etc.) einfügen

Da irrst Du Dich.

Kommentar von Britzcontrol ,

Wenn Du die Pflanzenarten (Baum, Blume, ...) nicht eingeben möchtest, woher soll das Programm das dann wissen?

Irgendwo muss die Art hinterlegt sein (Baum: Esche, Ahorn, Eiche)
Unsichtbar wird wird die Zuordnung z.B. mit der Schriftfarbe weiß.

Gruß aus Berlin

Antwort
von qugart, 2

Unsichtbar funktioniert das nur eingeschränkt mittels VBA und/oder Formulare.

Man kann das zwar acuh mit Formeln lösen, aber da brauchts dann am besten eine zusätzliche Tabelle.

Die Umsetzung ist jetzt aber auch nicht so ganz trivial.

Schau dir das mal an: https://www.pmone.com/blog/lesen/excel-indirekt-dynamische-zellen-und-bereichsbe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community