Frage von Dreaming17, 20

Unsicher Abitur?

Hallo. Ich bin im Moment in der 11 Klasse eines beruflichen Gymnasium ich muss sagen das Niveau ist viel höher und das ist ziemlich ungewohnt. Es ist schon schwerer als ich es erwartet habe. Zwar war die schlechteste Note ( bisher ) eine 3- in einer Arbeit, aber ich bin mir trotzdem unsicher ob ich es schaffe. Klar kann man wiederholen, aber auch wenn es blöd klingt, will ich nicht unnötig Zeit verschwenden. Nun zu meiner Frage: Ab welchem Notendurchschnitt "lohnt" sich das Abi eurer Meinung nach nicht mehr? Ich würde eventuell im Halbjahr oder nach diesem Schuljahr etwas anderes machen, wenn es zu "schlecht" ist, denn mit einem mittelmäßigen oder schlechten Abi lässt sich ja auch nicht so viel anfangen.

Antwort
von wilees, 7

Du mußt Dich erst einmal an das "gymnasiale" Lernen gewöhnen. Gib Dir einfach erst einmal Zeit. Mit kontinuierlichem Lernen kann man sehr viel erreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten