Frage von ElAxel84, 31

Unserer Vermieter ist sehr unzuverlässig. Termine werden zu 50% nicht wahr genommen und es wird dabei nicht mal abgesagt. In 1 Jahr über 50 Mängel. Was tun?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anitari, 4

Wenn die Mängel dazu berechtigen die Miete angemessen mindern.

Antwort
von PaulHae, 21

Grundsätzlich gilt falls es Gesundheitliche Mängel gibt wie zum Beispiel Schimmel und der Vermieter darüber bescheid weis dann kann man dieses sogar zur Anzeige bringen. Des Weiteren würde ich zum Anwalt einfach mal gehen der kann dir zu 100% sagen was zu machen ist.

Kommentar von ElAxel84 ,

Auch bei stets kleineren Mängeln?

Antwort
von pegro2, 25

Also wenn einer meiner Mieter in einem Jahr mit über 50 Mängeln käme , würde ich da auch nicht mehr drauf reagieren !

Wie können in einem Jahr über 50 Mängel entstehen ??

Kommentar von ElAxel84 ,

Neubau. Baumängel. Nicht durch mich verursacht.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Vermieter, 6

Was tun?

Sich einen anderen Vermieter suchen.

Antwort
von bwhoch2, 9

Umziehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten