Frage von AlexbuHerrmann, 56

Unserer Ratte ist der Schwanz abgerissen ?

Ich habe erst seit ca. 3 oder 4 Monaten 3 männliche Ratten in meiner Wohnung. Vor dem Kauf habe ich viel gelesen und mich Informiert ( habe auch Erfahrung mit Haustieren / Kleintieren und Nagern )

Allerdings ist mir gerade ein entsetzlicher Unfall passiert!

Vor gut einer Stunde habe ich einen meiner Ratten aus dem Käfig nehmen wollen,
-er ist in letzter Zeit sehr aggressiv und versucht seine Käfiggenossen zu beißen. In solchen Situationen nehme ich ihn normalerweise aus dem Käfig heraus und lasse ihn etwas herumlaufen oder spiele mit ihm, um seine überschüssige Energie los zu werden - aber er ist urplötzlich von meiner Hand runter gesprungen.

Ich habe reflexartig versucht ihn aufzufangen und habe leider nur noch den Schwanz zu fassen bekommen.

Habe natürlich sofort losgelassen. Aber die 2 Sekunden haben leider gereicht und nun ist 3 - 4 cm vom seinem Schwanz ab. Komplett. Es hat kurz geblutet, allerdings nicht stark. Sieht aber durchaus übel aus. Wie mit nem Messer durchgeschnitten. Keine Überschüssige Haut, kein Wirbel der Übersteht. Nichts.

.

Ich habe sofort die Tierambulanz angerufen und Ihnen alles erklärt. Diese meinten ich solle morgen früh sofort zum Tierarzt / Tierklinik gehen, aber ein Noteinsatz sei nicht nötig.

Die Ratte trinkt und isst, und scheint keine Anzeichen von Schmerzen zu haben. Aber die Sache lässt mir einfach keine Ruhe.

Ist jemanden so etwas ähnliches schon mal Passiert?
Und wie soll ich mit meiner Verletzten Ratte in dieser Situation umgehen?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

  • Alex
Antwort
von Calioniel, 45

Eine meiner Ratten hat sich selbst einen Teil vom Schwanz abgebissen. (Sie war war allgemein sehr stark Verhaltensauffällig, wurde vorher falsch gehalten etc., spielt ja keine Rolle). Es ist allerdings von alleine super verheilt. Wenn es so stark weh tun würde, hätte sie das wahrscheinlich nicht getan.. Am besten du tust das, was der Arzt gesagt hat. Und mach dir nicht so große Vorwürfe, Unfälle passieren!

Kommentar von AlexbuHerrmann ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Vielleicht mache ich mir wirklich einfach zu viele Gedanken darüber. 

Aber wenn man auch sofort in sämtlichen Rattenforen nach solchen Fällen sucht und Berichte über faulendes Fleisch oder Amputation liest kann man sich ja nur selbst ängstigen :(

Die Ratte jedenfalls schläft momentan, also schätze ich dass sie es bis morgen früh durchhält und es hoffentlich am Ende doch nicht so schlimm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community