Unsere Zahnärztin ist eine enge Familienfreundin. Merkt sie morgen dass ich seit ca 5 monaten rauche(seit 2 wochen nicht mehr) und sagt sie es meiner mutter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Kompliment dass Du aufgehört hast. Du wirst wohl kaum noch nach Rauch riechen - Deine Klamotten eher. Aber dazu muss man nicht Arzt sein.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von choclatcookie
21.04.2016, 07:18

ich habe seit ich augehört habe zu rauchen (2 wochen) meine kleidung schon gewaschen..

1

ja, sie wird sehen, dass du rauchst ... sie wird dich vielleicht auch darauf ansprechen ...

sie sollte es jedoch nicht deiner mutter sagen, da hat tuedelbuex recht ...

ich wünsche dir, dass du mit dem rauche nicht wieder anfängst - nicht nur wegen den zähnen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube sie kann das nicht so einfach feststellen ob du geraucht hast... Sag einafach du trinkst viel schwarzen Tee oder Kaffe. Oder dass du die Zähne in letzter Zeit nicht so oft geputzt hast :=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sie sieht es an den Zahnbelägen.

Kaffee,Tee, Rotwein, Nikotin hinterlassen Ablagerungen.

Deiner Mutter darf sie es nicht sagen, da sie Schweigepflicht hat - das gilt auch für minderjährige Patienten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt in der Kleidung und im Atem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von choclatcookie
20.04.2016, 18:50

wie gesagt ich rauche nicht mehr

0

Im Prinzip würde sie damit gegen ihre ärztliche Schweigepflicht verstoßen.....schön, dass Du mittlerweile nicht mehr rauchst......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweigepflicht... aber gilt die auch ggü. den Eltern? Also bei Minderjährigen versteht sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine ärztliche Schweigepflicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung