Frage von Pasewalkneu, 347

unsere Zahlungsaufforderung blieb bisher bedauerlicherweise ergebnislos. Heute geben wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichke?

Sehr geehrte/r Wolfgang Kesten,

unsere Zahlungsaufforderung blieb bisher bedauerlicherweise ergebnislos. Heute geben wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag der Firma Online24 Pay GmbH zu überweisen.

Eine vollständige Kostenaufstellung NR. 59003083, der Sie alle Buchungen entnehmen können, befindet sich im Anhang. Wir erwarten die Überweisung bis spätestens 15.02.2016 auf unser Konto.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie angewiesen außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Gebühren von 81,29 Euro zu tragen. Die Höhe der Gesamtforderung kann durch kürzlich berechneter Verzugszinsen abweichen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden. Um weitete Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen.

Mit freundlichen Grüßen

Abrechnung Linus Wrangel

Hallo kennt sich jemand aus mit dem Scheiben,??? Ich weiß nicht was das soll,kann mir jemand da bei Helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nemisis2010, 264

Entweder ist das eine phishing Mail oder ein Trojaner. Auf keinen Fall den Anhang öffnen.

Antwort
von Maultier, 182

Besonders wenn man Details in einem *ZIP-Format* öffnen soll, um Details zu erfahren, kann man zu 99,9999...% davor ausgehen, das da ein Virus oder sonstige böse Sachen dahinter stecken. Löschen und ignorieren; bloß nicht den Anhang öffnen! PS: Ich habe heute auch mal wieder so eine Mail erhalten 😈

Antwort
von Rosswurscht, 129

Wenn man den Wrangel googelt findet man Hinweise auf Spamrechnungen und der gleichen.

Sowas gibts zuhauf ... Ich habe selber zwei mal schreiben von Inkasso Unternehmen bekommmen die Geld wollten. Ich hab einfach gewartet, bis keine Briefe mehr kamen ...

Antwort
von FreierBerater, 175

Wen interessiert SPAM??

Es zu öffnen ist genauso sinnfrei, wie es auch nur zu lesen...

Antwort
von Ontario, 216

Wenn du den Absender nicht kennst, keine Zahlungsverplichtungen an ihnhast, dann ignoriere diese Mail. Es könnte ein SPAM sein, Trojaner. Auf keinen Fall den Anhang öffnen. Soche Zahlungsaufforderungen haben wir alle schon mal erhalten. Einfach löschen und gut ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten