Frage von Goerdi123, 34

Unsere Vermieter weigern sich seit 4Wochen trotz schon gezahlter Kaution und auch der schon gezahlter Miete für den ersten Monat einen Mietvertrag auszustellen?

Antwort
von sirahHD, 25

Habt ihr irgendeinen Vorvertrag aufgesetzt oder irgendeine mündliche Vereinbarung getroffen?

Einfach mehrmals eine Frist setzen und dann zu Not Anwalt einschalten.

Leider kein guter Start mit dem Vermieter aber ein Mietvertrag ist schon wichtig.

Kommentar von Goerdi123 ,

Danke für die schnelle Antwort. Es geht um die erste Wohnung unserer 16 jährigen Tochter in Hannover( wegen der Ausbildung) Da sie minderjährig ist geht alles über uns, die Eltern aus Rostock. Also wir haben eine mündliche Zusagen, sogar auf unserem Anrufbeantworter. Wir hatten auf ein Übergabeprotokoll bestanden, das haben wir auch von allen Parteien unterschrieben. Fristen haben wir schon zwei mal gesetzt. Wurden jedes Mal mit Ausreden abgespeist. Heute morgen hatte ich per Handy unser Kommen zu 29.8. angekündigt. Mit der Bitte nun endlich den Mietvertrag ins Reine zu bringen. Diese Frist ist unseren Vermietern( Mutter und Tochter als Erbengemeinschaft) zu spontan--ihre Orginalworte !!! Wie sollen wir darauf reagieren?? Ich bin etwas sprachlos. Gibt es irgendwelche gesetzliche Grundlagen bis wann man ein Recht auf einen Mietvertrag hat??

Antwort
von Turbomann, 21

@ Goerdi123

Du solltest schon noch mehr erzählen, wie sonst sollen die Leute dir helfen.

Wieso zieht man in eine Wohnung ohne Mietvertrag und .....?

Unsere Vermieter wie viele habt ihr den?

Kommentar von Goerdi123 ,

Hallo ,bin neu auf dieser Seite. Hab wohl ins falsche Feld geschrieben. Da konnte ich nur begrenzt drin schreiben. Tschuldigung!!! Ich hab die Situation als Kommentar noch mal versucht zu schildern. Siehe bitte oben. Danke schon mal. Und lieben Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten