Frage von AngelDare, 29

Unsere Orchesterleiterin macht nun eine kleine Pause und wir wollen ein Gedicht schreiben. Leider sind wir im Dichten nicht besonders ´gut. Kann jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PopRockKeks, 18

Am besten ihr versucht erstmal ein paar nette Eigentschaften von ihr einzubauen, und erzählt darin auch von besonderen Konzerten z. B.

Antwort
von RheumaBaer, 10

Eine Leiter lehnte an der Wand,dort wo wir Musik machen.
Sie stand dort ruhig und auch entspannt,schien fast still für sich zu Lachen.
"Hör mal,Leiter," fragten wir,hier im Orchesterhause,"was ist mit Deiner Partnerin-die Leiterin macht Pause..?"
"Ja!",sagte ihr Sprossenfreund,"das hat sie sich verdient!"
"Hat geackert und getan,und nicht nur an der Wand geliehnt.."
Drum wünschen wir ne tolle Zeit,und eine hübsche Wand zum Lehnen,und denken Sie,daß wir sie hier,schon recht zurückersehnen!

Hoffentlich gefällts Euch.. :)

Antwort
von amike, 8

Wie wäre es mit einem Ständchen zum Abschied.

Versucht heraus zu bekommen welches Lied sie besonders mag und studiert es ein. Sie wird euch dafür lieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community