Frage von danielagmail, 39

Unsere Lehrer stellen uns immer vor die tür, dürfen die das?

Also ich gehe an eine mittelschule in sachsen und bei uns werden wir bei jedem kleinen bisschen für die ganze Stunde vor die Tür geschickt! Das ist verdammt blöd den mann verpasst alles... also meine frage ist nun dürfen die das überhaupt weil, ich könnte ja genau so einfach abhauen was ich zwar nicht machen würde aber trotzdem. Danke im voraus, daniela :)

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 14

Wenn du den Unterricht erheblich störst, kann der Lehrer dich vor die Tür stellen, weil sonst die anderen jede Menge Stoff verpassen. Wie soll er sich gegen Unterrichtsunterbrechungen durch Schwatzen, alberne Bemerkungen usw. sonst wehren? Nicht vor die Tür setzen darf er dich, wenn du träumst oder offensichtlich schläfst. Dann störst du niemanden und darfst weiterhin unaufmerksam dabeibleiben.

Antwort
von Messerset, 20

Das Einzige, was für ein Verbot sprechen würde, wäre die Aufichtspflicht. Hier muss man aber genau unterscheiden, wie alt und wie reif die betreffenden Schüler sind, um zu beurteilen, ob man sie für einige Zeit aus den Augen lassen kann.

Sicherlich beobachten dich deine Elter auch nicht mehr rund um die Uhr, was dafür spricht, dass dies gefahrlos möglich ist.

Darüber hinaus würde ein unerlaubtes Entfernen aus dem Bereich vor dem Klassenraum nur noch eine weitere Pflichtverletzung deinerseits darstellen.

Auch das Bundesland ist hier zu beachten. So gibt es angeblich (weiß nicht genau ob es stimmt) in Bayern einen Erlass, der das "Vor die Tür stellen" untersagt. Sicherlich werden die Lehrer in dem Fall aber andere Erziehungsmittel an die Hand bekommen.

Letztendlich gibt es auch noch die Möglichkeit, einfach nicht zu stören.

Antwort
von sxrxn, 20

darf man…die Sache mit dem rausgehen nehmen manche positiv..aber wie du schon sagtest man verpasst alles. das ist die strafe..wenn du das in arbeiten brauchst musst du dir das selbst erlernen. 

Antwort
von blackforestlady, 25

Dann benimmt Euch doch anständig und respektiert den Lehrer, dann schickt er Euch auch nicht vor die Tür. Demnächst stehen zwei drittel der Schüler vor die Tür und der Rest macht mit den Lehrern Unterricht. Irgendwie sind Schüler nervig geworden, anscheinend haben Eure Eltern Euch nicht richtig oder gar nicht erzogen. Ansonsten hättet ihr dieses Problem nicht.

Kommentar von THGER ,

Genau so ist es

Antwort
von Goldstern12, 39

Wir mussten früher von außen die Türschnalle runter drücken, sodass der Lehrer sah, dass wir noch da sind :) 

Antwort
von LustgurkeV2, 29

Ob sie dürfen weiß ich nicht. Aber das ist eine Tradition die es schon seit hundert Jahren gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten