Frage von harti0466, 113

Unsere Katze ist umgefallen, Augen verdreht, und bekommt die Hinterbeine nicht hoch? Wie kann ich ihr helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emily2001, 113

Hallo,

ja sofort in die Tierklinik, die könnte einen Schlag- oder einen Epilepsieanfall bekommen haben...

Gute Besserung für deine Katze, Emmy

Kommentar von harti0466 ,

Ist in TK aber noch kein Befund da

Kommentar von harti0466 ,

Danke, sind in TK unser Sim muss dort bleiben

Kommentar von emily2001 ,

Und ? Wurde eine Diagnose erstellt ?

Alles Gute für deine Katze!

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Danke für die Bewertung !

Emmy

Antwort
von mk121957, 77

Hallo, habe die Frage erst jetzt gefunden, bin aber recht sicher, dass das ein erster epileptischer Anfall war. Meine Katze hat das auch, es hat ähnlich angefangen. Unser Kätzchen wird nun schon seit ca. 4 Jahren behandelt (Röntgen etc. bringt gar nichts, wenn's ein Hirntumor ist, kann man eh nichts machen und meistens ist es nur Epilepsie) mit Luminaletten, es geht ihr gut, sie hat fast keine Anfälle mehr. Beim nächsten Mal lass Dir beim Tierarzt Luminaletten geben, es hilft. Wenn die Katze nur ca. 1-4 Anfälle pro Jahr hat, muss man auch gar nichts machen. Sonst schon, es gehen Hirnzellen kaputt und sie kann auch vom Anfall nicht mehr aufwachen sondern sterben (nur bei ganz schweren). Bei meiner Katze dauern die Anfälle ca. 1 Minute, sie ist komplett weg, kann danach mit den Hinterbeinen erst auch nicht hoch.

Kommentar von harti0466 ,

Danke für die Antwort. Leider mussten wir die Katze einschläfern, es war ein Schlaganfall.

Kommentar von mk121957 ,

Tut mir Leid für Dich und das Tier.

Kommentar von emily2001 ,

Ja, mein Beileid auch !

Aber das ist leider irgendwie besser als ein langer Leidensweg !

Emmy

Antwort
von lieblingsmam, 93

Fahr sofort in die Tierklinik. Auch Katzen können einen Schlaganfall oder epileptische Anfälle bekommen!

Kommentar von harti0466 ,

Danke, sind in TK

Kommentar von lieblingsmam ,

Dann wünsche ich Eurer Katze alles Gute!

Kommentar von lieblingsmam ,

Hallo harti0466 ich lese gerade, daß Deine Katze eingeschläfert werden mußte. Das ist sehr traurig und tut mir leid für Dich.

Antwort
von Hawaiiqueen, 91

Die verdrehten Augen hören sich gar nicht gut an! Geh in eine Tierklinik!

Kommentar von harti0466 ,

Danke, wir sind jetzt in Tk können nur warten

Antwort
von Calim8, 62

Sofort in eine Tierklinik-könnte Schlaganfall oder Epilepsie sein. Keine Zeit verschenden!!

Antwort
von Windspender, 81

klingt nach schlaganfall oder eleptischen anfall. Geh mit ihr zum tierarzt, jetzt !

Kommentar von harti0466 ,

Sind sin Tk bis jetzt aber ohne Bef.

Kommentar von Windspender ,

sei froh :)

Antwort
von 1fragmichnur, 82

ab in tierklinik sofort 

Kommentar von harti0466 ,

Danke für den Rat,

Antwort
von Mainsoks, 75

Kann vieles sein, geh lieber jetzt zum Tierarzt

Kommentar von harti0466 ,

Sind in Tk gefahren

Antwort
von harti0466, 62

sind schon in tk 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten