Unsere Klasse wird aufgeteilt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst versuchen mit der Schulleitung zu sprechen, wenn es nicht klappt, musst du damit leben, aber die Schulzeit ist sowieso sehr schnell vorbei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen ist ein bisschen spät, hm. Deine Eltern sollen tätig werden und bei der Schulleitung begründen,warum dir das so wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das so akzeptieren, wie es ist. Deine "Gründe" sind keine, die eine Umsetzung rechtfertigen. Du bist in der Schule, um was zu lernen und nicht, um auch noch im Unterricht mit deinen Freunden zusammen zu sein.

Und wenn du dich weiterhin so verhältst, dass du deine neue Klassengemeinschaft ablehnst, wirst du wenig Freude an deiner Schulzeit haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?