Frage von sweety0992, 104

Unser Welpe hat sich schwer verletzt: Wird er wieder richtig gesund?

Unser Welpe (8Wochen) hat sich im Wurfgehege an den Hinterläufen schwer verletzt. Die Besitzer waren beim Tierarzt. Dieser sagte, das es schon wieder wird. 

Ich habe natürlich Angst, ob er wieder richtig wird und ob seine Psyche davon nicht Schaden trägt. Was meint ihr?

Antwort
von Weisefrau, 26

Hallo, da muss man abwarten. Einige Hunde vergessen andere nicht. Das ist genau wie bei einem Menschen.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 66

Wenn der TA und die Halter sagen, das das wieder wird, dann wird das vermutlich auch so sein.

Schwer ist ein großer Begriff - für manche ist ein kleiner Riss schon eine schwere Verletzung, von daher.....

Seine Psyche wird darunter nicht oder nur wenig leiden, da Hunde in dem Alter auch schnell wieder vergessen.

Kommentar von sweety0992 ,

Es ist eine offene Wunde, die von der Leiste und Hüfte ausgeht. Blutet nicht mehr, aber ist offen. Wird 3xtagl. mit Salbe versorgt.

Am Samstag wird er wieder zum TA gebracht.

Kommentar von friesennarr ,

Wenn es nur mit Salbe versorgt wird, dann ist es auch nicht sonderlich schlimm.

Antwort
von dwarf, 52

Persönlich würde ich dieses Tier nicht nehmen. Wer eine Wurfkiste/-gehege so ausgestattet hat, dass ein Welpe sich schwer verletzten kann, ist wohl nicht gut vorbereitet auf einen Wurf. Oder er lügt! Es gehört schon viel dazu, dass sich Welpen schwer verletzen. Welche Verletzungen hat der Hund?

Kommentar von sweety0992 ,

Er hat an der Hüfte, eine Schlimme Wunde (in der Leiste und am Hüftgelenk) , Er wird nur mit Creme (3 x Tägl.) behandelt, da die Wunde von Innen heilen muß. Er sieht so erbärmlich aus mit der kleinen Halskrause!!!!!!!!!!! Er tut mir auch so leid.

Kommentar von dwarf ,

Was nun- Hinterläufe oder Hüfte? Woher stammt denn wirklich die Verletzung? Eventuell eine Bissverletzung? Oder offenes Exem? Oder noch anderes?

Kommentar von sweety0992 ,

Er wollte von der Kiste raus und ist hängengebliegen. dabei hat er sich in der Leiste innen und am Oberschenkel aussen verletzt



Kommentar von dwarf ,

Der Hund ist 8 Wochen?Ist an der Kiste Stacheldraht? Übrigens Mitleid ist kein guter Radgeber beim Hundekauf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten