Frage von DenebolaSim, 28

Unser Körper mit Abführmittel?

Wir Menschen gewöhnen uns sehr schnell an Mitteln , Medikamente usw. Jetzt ist meine Frage wenn man jede Woche einmal Abführmittel nimmt (Wochenende) Kann es schädlich werden ?

Antwort
von Mignon2, 17

Deine letzten 3 Fragen vor dieser Frage beschäftigen sich mit Abführmitteln. Ich gehe deshalb davon aus, dass du unter Esstörungen leidest. Du brauchst keine Abführmittel, wenn du dich gesund ernährst. Wenn sich dein Körper allmählich daran gewöhnt, benötigst du immer mehr Abführmittel und das kann sehr gesundheitsschädlich werden.

Kommentar von DenebolaSim ,

Nein ich bin sehr Fett und muss dringend radikal abnehmen , ICH WEIß sehr ungesund aber ich riskiere es einfach. Und ich versuche mich einfach richtig zu informieren, was ist daran ?

Antwort
von brido, 19

Höchstens harmlose wie Dulcolax, aber zum Schlanksein sind sie nicht geeignet. 

Kommentar von Mignon2 ,

Wenn sich der Körper daran gewöhnt, benötigt er immer höhere Dosen und ohne Abführmittel leidet der Körper dann unter unangenehmen Verstopfungen, die im Extremfall zum Darmverschluss führen können.

Kommentar von DenebolaSim ,

Ich nehme dulcolax habe heute erst 2 genommen aber mehr auch nicht , wenn es vorbei ist dann nochmal und nochmal.. 5 Tage lang dann mache ich ein Lasagne Pause

Kommentar von DenebolaSim ,

eben zum schlank sein mache ich das

Kommentar von Mignon2 ,

Das bringt nichts, außer, dass du krank wirst. In deinen anderen Fragen über Abführmittel ist dir das von allen Nutzern bestätigt worden. Du entziehst dem Körper wichtige Nährstoffe. Außerdem stellt sich sehr schnell der Jojo-Effekt ein und dann wiegst du mehr als vorher. Als Schlankmacher sind Abführmittel völlig ungeeignet.

Antwort
von xYuix, 15

Ja. Das Abführmittel erledigt ja sozusagen die Arbeit des Darms. -> Der Darm arbeitet nicht mehr Richtig -> Die Darm-Muskeln bilden sich zurück -> Verstopfung (Teufelskreis?) . Deswegen Abführmittel nie länger als 1 Woche nehmen! Man kann mit Ballaststoffen auch gut nachhelfen. 2 Liter am Tag trinken muss auch sein. 

Kommentar von DenebolaSim ,

und wenn ich zum Beispiel ein Wochenende lang Afm nehme wann darf ich Sie wieder nehmen ? Damit mein Körper sich nicht daran gewöhnt?

Kommentar von xYuix ,

Kleine Gegenfrage: Wie viele male nimmst du denn afm am Wochenende? Insgesamt meine ich. 

Kommentar von xYuix ,

Ich würde ganz auf afm verzichten und es nur im Notfall nehmen (wenn du 2-3 Tage nicht mehr auf dem Klo warst) etc. Gesunde Ernährung kann bei Verstopfung wahre Wunder wirken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten