Frage von mamarahms, 100

Unser Klassenlehrer wird versetzt. Was können wir tun?

Unser Klassenlehrer bekommt seinen Vertrag nicht verlängert. Das heißt, dass er zum Halbjahr an eine andere Schule wechseln muss. Das möchte weder er, noch die Schulleitung und vor allem nicht die Kinder. Der Träger ist der ADD Rheinland-Pfalz. Hat jemand schon mal was ausgefochten und kann mir Tipps geben ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 55

Hallo!

Ich habe sowas vor 3-4 Jahren mal miterlebt.. da ging es um eine Referendarin. Da hat sogar der Rektor EInspruch beim Schulamt erhoben, zumal er die Frau gut als KV (Krankheitsvertretung) an seiner Schule hätte brauchen können. 

Letzten Endes ging das nicht klar -------> die Ämter beharren in der Regel auf ihren Entscheidungen & lassen sich da auch nicht von abbringen. 

Man könnte bei der ADD sicherlich Terz machen, aber das wird nicht von Erfolg gekrönt sein. Trotzdem, evlt. käme es auf die "Stärke"/den Nachdruck an. Versucht es einfach mal!

Kommentar von mamarahms ,

Danke. Wir werden es auf jeden Fall versuchen. Abgesehen davon, dass es sich um einen mega Lehrer handelt, halten wir für total unsinnig zum Halbjahr der 6.Klasse einen Klassenlehrer zu wechseln. Da geht es sozusagen um die Wurst. Ob nach der Orientierungsstufe das Kind in den Realschul- oder Hauptschulzweig wechselt. Da ist doch Kontinuität wichtig.

Wir werden drum kämpfen.

Kommentar von rotesand ,

Viel Erfolg :)

Antwort
von wilees, 52

Theoretisch können der Lehrer und die Schulleitung Einspuch gegen diesen Entscheid erheben und Ihr könntet dies mit einem Eltern/Schülerbrief untertützen. Das wäre das Maximum. Ob es etwas nutzen würde ist fraglich.

Antwort
von laika467, 53

Ne Petition?

Kommentar von laika467 ,

bzw Unterschriften Sammlung

Kommentar von mamarahms ,

war auch mein erster Gedanke. Aber man will ja diplomagtisch vorgehen, so dass der ADD sein "Gesicht" nicht verliert. Wenn man bestimmte Regeln und vorgehensweisen einhält, klappt es vielleicht. Dafür muss man natürlich die Regeln kennen   ;-)

Antwort
von Everklever, 24

Was können wir tun?

Außer einer netten Abschiedsfeier leider gar nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten