Unser Kater 8monate hat heute schon zwei mal so gelblichen Schleim gespeit noch nichts gefressen ansonsten schläft er . was soll ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meist erbrechen Katzen grünlichgelben Schleim, wenn sie Gras gefressen oder ne Pflanze angeknabbert haben. Lass das Kerlchen einfach mal schlafen und danach kannst Du ihm ein wenig Naturjoghurt, falls Du hast, geben.

Sollte das Erbrechen aber andauern, würde ich an Deiner Stelle mit der Katze zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde jeder nur weil die Kat gelblichen Schleim erbricht zum TA rennen käme keiner mehr in den Wartesaal.
Katzen erbrechen nun mal mindestens 2 mal im Monat. Das ist ganz normal.
Der weis-gelbliche Schleim sagt nur aus, das der Magen schon leer ist.
Lass sie schlafen, vielleicht hat sie heute Abend schon wieder tierischen Hunger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen gleich zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung