Frage von Makeli, 69

Unser Hundewelpe macht ab und an auf die Terrasse, wie kann ich ihm das abgewöhnen ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Makeli,

Schau mal bitte hier:
Hund Terasse

Antwort
von BS3BM, 37

Nein, die Frage ist nicht wie abgewöhnen - sondern entsprechend handeln!

Welpen müssen immer kurz nach Fütterung die Möglichkeit bekommen, rauszugehen und sich zu lösen und wenn geschehen, richtig dolle loben. Welpen müssen öfter mal, die können noch nicht so lange einhalten. Welpen schlafen auch sehr viel und sie benötigen auch die Ruhe. Auch zwischendurch nach dem Ruhen kurz rausgehen, damit sie sich lösen können. Die müssen nicht lange spazierengehen, ist auch nicht gut für die jungen Knochen. Wie wäre es, ein Fachbuch anzuschaffen und sich zu informieren!?

Der Tipp mit dem Hundeklo ist Schwachsinn!


Antwort
von Kandahar, 53

Er ist ein Welpe, da ist es völlig normal, dass er noch nicht stubenrein ist. Hast du schon mal ein Baby gesehen, welches auf die Toilette geht? Geht alle zwei Stunden mit ihm raus, dann wird er das bald gelernt haben.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 54

Dann geht doch rechtzeitig mit dem Hund raus. Das sollte bitte nicht zwingend der heimische garten sein.

Ein garten ist prima für Hunde wo man sie schnell hin lassen kann, morgens zum ersten lösen, aber ein kurze gassi Runde ersetzt das leider nicht.

Wenn du merkst der Welpe muss Raus, pack ihn ist und geht vor die Tür.

Antwort
von Bitterkraut, 49

Dann müßt ihr ihn eben öfter und rechtzeitig zum Löseplatz bringen. Ansonsten: Besser als auf den Wohnzimmerteppich - oder?

Für weitergehende Antworten bietest du zuviel Info.

Antwort
von Atheros, 46

Sorry bin altmodisch, rede in ganzen Sätzen mit mir!

Aber ich glaube du meinst dein Hund pinkelt auf die Terasse und du fragst dich jetzt was du machen sollst wie wäre es ihm einfach mal beizubringen dort nicht hinzupinkel.


Antwort
von feloman, 68

wo ist die Frage?

Kommentar von Makeli ,

Ich weiß noch net genau wie das hier funktioniert. Und zwar:  wir haben seit kurzem einen hundewelpen. Ab und an muss sie so schnell raus dass sie auf die Grünfläche unserer terasse ( Eigentumswohnung ) pipi oder kacka macht. Wir machen dies sofort wieder weg. Nun meine frage. Können uns die Nachbarn was? 

Kommentar von feloman ,

Ist die Terasse auch Eigentum? wenn Ihr es direkt Gründlich bereinigt kann euch im grundegenommen keiner was! Ein Hundewelpe muss halt noch lernen, ein kleines Kind macht auch in die Hose!

Kommentar von Kandahar ,

Auch wenn ihr das Kacka sofort weg macht, so bleibt der Urin im Boden. Irgendwann wird das mal fürchterlich stinken, spätestens im nächsten Sommer. Von daher könnt ihr ziemlichen Ärger mit den Nachbarn bekommen. Geht mit dem Hund raus wie es sich gehört und nicht auf die Terrasse. Das bischen Mühe sollte man sich schon geben!

Antwort
von ursula39, 32

Tja , so etwas passiert , wenn man sich nicht informiert, bevor man sich einen Vierbeiner anschafft !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten