Warum frisst unser Hund seit 3 Tagen nichts mehr?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde dem Hund mal etwas anderes anbieten und wenn er das auch nicht mag, gleich mit ihm zum Tierarzt gehen. Nach einer Untersuchung weisst Du dann mehr.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Futter wechseln( du kannst ja auch nicht jeden tag und tag für Tag das selbe essen ;) ). Und wenn er dann immer noch nichts frisst auf zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er Zahnschmerzen. Unbedingt mal zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil "wie immer"? Vielleicht mal wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Arzt wenn er Durchfall oder Schleimig aussehende Auscheidungen hat, könnte dann nähmlich was mit den Niren seien, hatten wir auch wenn es sowas ist min. 800€ Behandlungskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dann mal anderes Futter anbieten. Wenn er dann immer noch nicht frisst... ist es vielleicht ein fall für den Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe mit deinem hund zum tierarzt -es koennten zahnprobleme ine angina etc sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie erwähnt will zum Tierarzt oder macht ne Diät - fühlt sich zu dick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tauscht ihr das Futter denn niemals aus? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum geht ihr dann nicht zum Tierarzt?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Tierarzt.

2. Wenn gesundheitliche Probleme ausgeschlossen werden könne, dann gib ihm mal spielerisch das Futter. Füttern kann man häufig mit Erziehungsmaßnahmen und Spieleinheiten verbinden. Vielleicht braucht er ja gerade einen Anreiz zum futtern :-)

Viele Grüße,
Nicholas von Bullystube.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung