Frage von J9595, 30

Unser DSL Modem ist fast 9 Jahre alt und manchmal spinnt es, sodass Internet und Telefon tot sind. Sind 9 jahre viel für ein DSL Modem?

Antwort
von Cellador, 5

Nicht nur steinalt, sondern auch ein Sicherheitsrisiko. Zudem völlig unnötig. Wie schon die anderen andeuteten, gibts bei Vertragsverlängerung (Nachfragen) oder Wechsel ein neues Gerät. Zudem sind günstige gute Router im Handel schon für um die 60 € zu haben.

Antwort
von Go4Run, 20

9 Jahre sind schon eine lange Zeit. Den meisten elektronischen wird eine Zeit von 5 Jahren zugesagt.

Ich würde dir empfehlen einen neuen Modem anzuschaffen. Das bringt z.B. auch Vorteile bei Stromrechnung (Wenn auch nur paar Cent).

Antwort
von Franzmann0815, 12

Ist schon ganz schön alt. Frag mal bei deinem Anbieter ob du ein neues bekommst. Ist meistens sogar gratis

Antwort
von Nico63AMG, 18

9 Jahre dasselbe Modem ist schon viel. Überleg mal wie die Technik in den letzten Jahren fortgeschritten ist. ZB bei Handys, Fernsehern und demnach auch bei Modems.

Antwort
von gnarr, 28

meinst du hier hat einer eine glaskugel? beim provider anmerken das das gerät problematisch ist und austauschen lassen.

Kommentar von J9595 ,

Hab ich gemacht, aber rich meine wie lange hält so ein Modem

Kommentar von gnarr ,

meine halten in der regel 2-3 jahre. wir sind momentan bei vodafone. die wechseln also alle 2-3 jahre das modem aus. das ist seit arcor zeiten so.

Antwort
von J9595, 12

ja 9 Jahre das ist echt unglaublich, aber wir bekommen ja ein neues.

Zurzeit geht es ja auch wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten