Frage von Lolaaaaaaa28, 28

Was hilft bei unreiner, trockener, geröteter Haut?

Also wo soll ich anfangen , ich bin 15 jahre alt bald 16 und meine Pubertät setzte recht früh ein. Ich habe keine Akne jedoch ist meine Haut sehr unrein, d.h ich habe rötungen und "kleine" pickel ja fast schon mitesser aber sind doch pickel und meine haut ist sehr trocken. Ich pflege meine Haut eig. sehr gut weil mir die generelle Pflege wichtig ist weshalb ich auch unteranderem mein Gesicht morgens u. Abends mit einem "Anti-unreinheiten"-gel täglich wasche und morgens auch eine ohne duftstoffe, nicht komedogene für empfindliche und trockene haut - creme nutze. Ich treibe 2-4 mal die woche sport und ernähre mich jetzt nicht ganz gesund, heißt ich esse auch mal gern ungesund aber es hält sich in Grenzen. Stress habe ich an den ein oder anderen Tagen mal mehr und mal weniger. Dieses Problem mit meiner haut habe ich eig. seit 1und halb jahren. Habt ihr irgendwelche tipps, empfehlungen etc. z.b ein Gel welches euch geholfen hat oder eine creme etc. ich bin für alles offen. Auch an die Pille habe ich gedacht jedoch habe ich vor dem zunehmen Angst , einerseits wird meine haut ebenmäßiger und reiner aber andererseits möchte uch nicht zunehmen. Habt ihr erfahrungen mit der Pille gegen Pickel schon gemacht? 

Antwort
von louxxxx, 13

Unrein und trocken ist eine bisschen schwierige Kombination da du kein fettiges Zeug wegen der Unreinheiten verwenden solltest, aber auch nichts zu austrocknendes wegen deiner trockenen Haut :/

1) Ich würde erst mal ein Peeling machen, das ist gut für Unreinheiten und Trockene Haut.

2) Dann würde ich an deiner Stelle ein Dampfbad machen und anschließend kleine pickeligen und mitesser ausdrücken.

3) Anschließend machst du eine heilerde Maske (bekommt man für n paar Euro in der Apotheke).

4) und am Abend auf die unreinen stellen punktuell teebaumöl (Apotheke) auf tupfen mit einem wattepad und über Nacht einwirken lassen.

Du musst deine Haut so dumm es ist flächenweise behandeln, also zum reinigen kannst du für das ganze Gesicht eine milde Reinigungsmilch nehmen täglich und dann auf die unreinen stellen Pflege für unreine Haut und auf die trockenen stellen eine gute Feuchtigkeitscreme :)

Antwort
von Namikiar, 11

1x wöchentlich Peeling mit Zucker und Milch, wirklich gut einreiben.

Dann mit einem Eiswürfel betroffene Hautpartien kühlen, das schließt die Poren, regt die Durchblutung an und baut Entzündungen ab.

Danach eincremen mit möglichst unparfümierter Creme. Mehrmals am Tag Die betroffenen Stellen mit kalten Wasser abspülen. Nur PH-neutrale Sensitiv-Seife zum Waschen verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten