Frage von GiancarloBVB, 104

Unreine Haut wie endlich reine Haut bekommen?

Hallo liebe GF Nutzer wie auf dem Bild schon zusehen ist habe ich sehr große Hautprobleme die einfach nicht weggehen und auch nicht durch Pflegeprodukte besser werden.
-kennt ihr Hausmittel oder Pflegeprodukte die mir helfen könnten
-habt ihr selbst Probleme oder gehabt und wie seit ihr sie los geworden
Freiburg auf Tipps und hoffe das ihr mir eventuell helfen könnt☺️

P.S: bin 15

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FFFheit, 18

Hausmittel die Wirklich helfen gibt es leider nicht.

Schaue dir mal diese Produkte an Akne Ex gesichtswasser(reinigt Porentief danach in deinem Fall das Akne Ex Gel und zusätzlich bei bedarf den Pickel Notfall Szift von der Marke.

Wirst sehen du wirst nicht enttäucht.... von der Natur

Antwort
von HanabiChan, 36

Hallo :)

Geh zum Hautarzt und lass dich genau durchchecken. Pass auf dass er nicht versucht dich abzuziehen, dass haben nämlich schon viele erlebt. Notfalls geh direkt zu zweien um einen Vergleich zu haben. Wenn es schwerwiegende Akne ist, kann es nur noch schlimmer werden, wenn man nicht richtig behandelt wird. Es ist also wichtig, dass du merkst, dass sich dein Arzt gut um dich kümmert und viel mit dir darüber spricht. Ich kann dir auch noch empfehlen zu einem Heilpraktiker zu gehen, die haben teilweise gute Tipps und untersuchen einen auf eine ganz andere Weise. So hast du mehrere Ansätze und bist auf mehreren Weisen aufgeklärt und kannst viel mehr Entscheidungen treffen, was gut für deine Haut ist. 

Meiner Haut hat es auf jeden Fall schon mal gut getan, als ich darauf geachtet habe, dass ich nur sanfte Pflegeprodukte benutzt habe. Also nichts aggressives, ganz mild und sanft und ohne Parfüm. Und ich verwende keine Cremes, solange meine Haut nicht extrem austrocknet.

Kamillendampfbäder kann ich auch empfehlen und ein extra Handtuch für dein Gesicht.


LG :) 

Antwort
von Malheur, 47

Ich rate dir dazu sämtliche Pflegeprodukte für dein Gesicht für ein paar Monate wegzulassen und nur mit Wasser zu waschen und mit sauberen Handtüchern oder Tüchern abzutrocknen. Die Haupteigenschaft von solchen Pflegeprodukten ist, dass sie der Haut nicht helfen, im Gegenteil, denn du sollst sie ja weiterhin kaufen.

Was auch dazu beitragen kann: Industriellen Zucker mal eine ganze Weile weglassen und mehr Grünzeug und Obst essen. Der Einfluss der Ernährung auf die Haut wird sehr unterschätzt.

Antwort
von elha98, 45

Ich würde dir den Gang zum Hautarzt empfehlen, da hier niemand deinen Hauttyp, sowie deine Pflegeroutine und deinen Lebensstil kennt und ein Hautarzt medizinisch ein fundierteres Urteil fällen kann.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community