Unreine Haut bitte Gute Tipps?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, hier sind meine Top 10 Tipps für reine Haut (inkl. guter Creme):

  1.  auf die Ernährung achten: kein Zucker, kein Alkohol, keine Konservierungsstoffe, keine Wurst, ncihts Frittiertes und ganz wichtig: keine Milchprodukte - stattdessen viel gekochtes Gemüse, Kartoffeln, Reis und Grüntee (wirkt antibakteriell) und mind 2l pro Tag trinken
  2. Dermaxaan forte Vitaminpräparat mit Zink, Brennessel, Kieselerde, Curcuma, Kupfer, Grüntee und div. Vitaminen. Das ist sogar vegan :)
  3. Basen-Fußbäder (um den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen)
  4. viel Bewegung an der frischen Luft bzw. in der Sonne
  5. ALoe Vera Gel, Teebaumöl, Zinksalbe, Alverde SOS-Pickel Serum über Nacht einwirken lassen
  6. Lavera Hautbildverfeinerndes Fluid Bio-Minze: die beste Creme die ich jemals hatte! 
  7. einen guten, antibakteriellen Abdeckstift benutzen, der die Pickel auch austrocknet z.B. von AOK
  8. Gesichts-Dampfbäder (mit Kamillentee oder Salzwasser - desinfizieren und reinigen die Haut)
  9. Niemals mit Händen ins Gesicht fahren - dabei verteilt man Schmutz auf der Haut, der die Poren erst recht wieder verstopft
  10. Stress vermeiden und genügend Schlaf (in der Nacht regeneriert sich die Haut - deswegen sieht sie morgens meist auch schöne aus als AbendsWünsche dir alles Gute!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Greife bitte nicht zu Gesichtsmasken oder sonstigem wie ich es gemacht habe. Kaufe dir Haferflocken müssen keine teuren oder so sein.Nehm ein parat davon in die Hand und mache eine Faust dann kannst du die unter den Wasserhahn halten so das sie nass sind du kannst sie dann ausdrücken und dann sozusagen als Gesichtsmasken verwenden 🙂 Ps : Zuviel Schminke hilft nicht viel weiter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lutsches 99 hat schon recht, nur das hilft. Mein Sohn hatte in der Pubertät auch viel Pickel und er hat alles ausprobiert. Was geholfen hat, war eine Kosmetikerin, die professionell die Pickel ausgedrückt und ihm entsprechende Salben empfohlen hat, die er nur in der Apotheke kaufen konnte. Er ist regelmässig zu Reinigung gegangen und hat seitdem Ruhe. Aber er geht in Abständen trotzdem immer wieder zur ihr, um die Haut speziell reinigen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaszvbla
13.03.2016, 13:47

okay ist das denn sehr teuer dort regelmäßig hinzugehen ?

0

Geh mal zu einer Kosmetikerin oder zum Hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich kenn eine spitzen Creme und seife dafür auf www.my-aloevera-shop.de

Die propolis Creme ist desinfizierend auf natürliche Weise. Und die seife sehr mild und reinigt super.

Mein Cousin nimmt es auch er hatte auch Probleme.

Und noch ein Tipp gesund ernähren und viel stilles Wasser trinken. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sehr hilft ist zunächstmal das tägliche Waschen des Gesichts. Dabei solltest du darauf achten, dass du eine ölfreie und nicht Porenverstopfende waschlotion verwendest. 

dann ist es wichtig die Ernährung etwas umzustellen ! Milchprodukte und Getreide könne Akne verschlimmern und sollten daher gemieden werden. 

Auch ist es ratsam, dass du veruchst dein Gesicht so wenig wie möglich zu berühren. 

Um die Rötungen und Entzündungen loszuwerden, ist es hilfreich sich unter eine Infrarot lampe zu setzten. Diese hilft nicht sofort, aber nach 4 Wochen ist eine deutlich Besserung zu erwarten. Diese fördert die Durchblutung und hilft bei einer schnelleren Heilung. 

Trotzdem ist es allerdings ratsam einen Hautarzt aufzusuchen, denn der kann oft gute Cremes verschreiben, wie das Duac Akne Gel.

Wenn das nicht helfen sollte, dann wende dich an eine Spezialistin für Chinesische Medizin. Akupunktur und Chinesiche Kräuter helfen die Ursache der Akne zu heilen und somit die Symptome (Pickel) zu heilen. 

Ich hoffe das hilft dir! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?