Frage von WeiIBaumUndSo, 65

Unregelmäßiges zusammenzucken?

Moin, Bevor ihr jetzt sagt, ich soll zum Arzt: das hab ich auch vor, aber erst in ca ner Woche, da ich momentan viel zu tun habe. Mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit sehr häufig grundlos "zusammenzucke". Das passiert mir ca 8-10 mal pro Stunde, ich weiß jedoch nicht warum. Meistens passiert mir das im sitzen, dabei dreht sich meinen Oberkörper in den meisten Fällen nach rechts. Selten passiert mir das auch im stehen, dabei verkrampft zusätzlich mein rechtes Bein. Bevor ich jetzt Dr. Google frage, wo man bei jedem Husten gleich Krebs hat, dachte ich, dass ich hier mal frage. Falls es in irgendeiner Hinsicht helfen sollte, in letzter Zeit wird mir immer für ca 10 Sekunden komplett schwarz vor Augen wenn ich gesessen oder gelegen habe und aufstehe, jedoch schiebe ich das auf meine Ernährung (vegetarisch)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Muckula, 41

Ich esse vegetarisch und habe keine Blackouts o.O

Das ist nicht normal. Möglicherweise hast du Probleme mit dem Blutdruck.

Ansonsten kann hier auch jeder nur seine magische Kristallkugel befragen. Dir wird nichts anderes übrig bleiben als den Arztbesuch abzuwarten. Gute Besserung!

Kommentar von WeiIBaumUndSo ,

Danke, ich werde wie gesagt auch zum Arzt gehen, aber mir ginge hier eher um das zucken. Vllt ne Idee?

Kommentar von Muckula ,

Also ich hab auch manchmal solche plötzlichen Muskel-Zuckungen, aber 8-10 mal die Stunde ist schon sehr häufig. Das muss auf jeden Fall ein Arzt abklären. Vielleicht ist es irgendein Vitaminmangel, der die normale Nervenfunktion oder Muskelfunktion beeinträchtigt, aber evtl. gibt es auch neurologische Erkrankungen die sowas auslösen. Bin keine Medizinerin...

Lese gerade erst, dass du erst in einer Woche zum Arzt willst. Ruf bitte morgen früh dort an und frag, ob du eine Woche warten kannst oder ob du einen früheren Termin brauchst...!

Antwort
von SinaLuana, 22

Hallo, diese Zucken sind definitiv Warnsignale von deinem Körper. Kann es sein, dass du in letzter Zeit sehr viel Stress hast? Stress kann oft ein Faktor für solche Zuckungen sein, sollte dies der Fall sein wäre es shr Hilfreich, wenn du dir ein paar mal am Tag, Pausen gönnst und deinen Körper zur Ruhe kommen lässt um eben solches Zucken zu verhindern. Ein weiterer Faktor könnte Flüssigkeitsmangel sein, wenn du zu wenig trinkst, kann dir auch sehr schnell schwaz vor Augen werden, versuch in den nächsten Tagen mal ein bisschen mehr zu trinken.  Deine Ernährung kann auch eine entscheidende Rolle dabei spielen. Dein Körper könnte dir ein Zeichen dafür geben, dass dir etwas fehlt. Du könntest es mal mit Vitamin und Mineral Tabletten versuchen, die gibt es in jeder Apotheke. Solltest du diesen Weg einschlagen und es wird dadurch besser, solltest du dennoch zum Arzt und abklären lassen was genau dir fehlt und ob es ein langzeitiges Medikament gibt welches gut Hilft. Lg und gute Besserung.

Kommentar von WeiIBaumUndSo ,

Stress habe ich eigentlich keinen und ich trinke ca 2-3l am Tag 😕

Kommentar von SinaLuana ,

Machst du viel Sport?

Kommentar von WeiIBaumUndSo ,

Ich Skate und gehe öfters mal joggen

Kommentar von WeiIBaumUndSo ,

Ich denke, ich gehe nächste Woche einfach zum Arzt, bis dahin komme ich damit klar

Kommentar von SinaLuana ,

zur not versuch es wirklich mal mit den Tabletten, sie können sehr oft Helfen

Kommentar von bumbettyboo ,

niemals einfach Tabletten nehmen. Auch nicht solche wenn man seine Werte nicht kennt. zuviel Vitamine ist nämlich auch nicht gut

Kommentar von SinaLuana ,

er sollte sich dazu natürlich auch in der Apotheke beraten lassen und es vorsichtig angehen lassen, wenn man es mit den Tabletten nicht übertreibt kann auch nicht viel passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten