Frage von DavidSHertz, 45

Unregelmäßiger Lebenslauf: Wie untergliedern?

Mein Lebenslauf ist sehr unregelmäßig. Ich habe bereits eine Ausbildung und Zeiten von Arbeitslosigkeit hinter mir, aktuell bin ich noch an einem Gymnasium des Zweiten Bildungsweges (nicht berufsbegleitend).

Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie teile ich den Lebenslauf am besten ein? Wenn das Aktuellste immer nach vorne kommt, wäre es in meinem Fall erst "Schulische Laufbahn" mit allen bisher besuchten Schulen, und "Berufliche Laufbahn", in der meine alte Ausbildung und Zeit von Arbeitslosigkeit zusammengefasst wird? Oder einfach alle Punkt ohne Untergliederung schreiben?

Antwort
von Kennerfleisch, 22

Kann man so und so machen, in der Regel glaube ich, dass man schulische und berufliche Laufbahn separat macht. Also "Schulbildung - von bis bei" und "Beruflicher Werdegang - von bis bei".

Schulbildung in der Regel chronologisch, Beruflich kann man klassisch oder amerikanisch machen.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 12

Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie teile ich den Lebenslauf am besten ein? Wenn das Aktuellste immer nach vorne kommt, wäre es in meinem Fall erst "Schulische Laufbahn" mit allen bisher besuchten Schulen, und "Berufliche Laufbahn", in der meine alte Ausbildung und Zeit von Arbeitslosigkeit zusammengefasst wird? Oder einfach alle Punkt ohne Untergliederung schreiben?

Stelle deinen Lebenslauf anonymisiert hier ein, ansonsten kann dir niemand im Detail bei deinen Unregelmäßigkeiten helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community