Frage von Daniel12345jjj, 29

Unregelmäßige Verben im Italienischen?

Hallo,

es gibt ja bekannt einige unregelmäßige Verben im Italienisch der Verben -ere und -ire. Es gibt dann ja aber noch Verben die auf -rre enden, wie z. B. trarre, tradurre, ... die dann wirklich extrem unregelmäßig sind. Daher meine Frage, kann man die Verben auf dieser Endung sich in irgendeiner Form herleiten? Oder muss man sie einfach strikt auswendig lernen?

Antwort
von Malavatica, 11

Meinst du so was wie finire? Das ist dann auch eine besondere Konjugation :

Finisco 

Finisci 

Finisce 

Ebenso wird marcire und einige andere konjugiert. 

Die muss man einfach lernen. Genau wie tradurre, produrre u.ä. Traduco, traduci.. 

Falls du ein gutes Wörterbuch hast. Da steht nach jedem Verb zu welcher Konjugationsgruppe es gehört. 

Antwort
von Francescolg, 11

Die einzigen Verbgruppen, die mir bekannt sind, sind die mit -are, -ere, -ire.

Bei unregelmäßigen Verben gibts es keine solche Gruppe (etwa mit -rre), sonst wären sie ja regel-mäßig :) Trarre und tradurre sind auch teilweise unterschiedlich:

http://www.oneworlditaliano.com/verbi-italiani/verbo\_tradurre.htm

http://www.italian-verbs.com/verbi-italiani/coniugazione.php?id=11823

Es mag Gemeinsamkeiten geben, bei einzelnen unregelmäßigen Verben, aber die muss man alle gesondert lernen, auch die Italiener selbst. Es geht aber um die kleinen Unterschiede bei unregelmäßigen. Schau in den Links, ob du sie entdecken kannst. Wenn du keine siehst, kann ich nicht mehr weiter helfen! :)

Antwort
von xPxCx, 19

Es ist die ausprache im italienischen. Wenn es "tradure" (in deutsch "übersetzen") geschrieben würde dann spricht man das "r" am ende leicht aus und das u wird automatisch länger gezogen.

Man spricht es aber "tradurre" aus, starke betonung auf das doppel "r"


*kleiner nachtrag. 

Muss man mal sich anhören um den unterschied zu erkennen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community