Frage von Ginny1990, 24

unregelmäßige Periode Eisprung bei Schwangerschaft messen?

hi ihr lieben :) ich habe mal eine frage bezüglich unregelmäßiger Periode, denn meine regel ist leider schon seit meiner Pubertät sehr unregelmäßig, damals lag es auch an den Schilddrüsenhormonen, das ist nun besser geworden, bin nun 25. ich habe seit ca. 3 jahren einen festen freund und wir beide wollen bald zusammenziehen. wir möchten natürlich auchmal kinder, 1-2 :) aber es ist noch nicht geplant, ca. in 1-2 jahren. momentan verhüten wir mit Kondom.

nun meine frage: wenn ich nun schwanger werden will, theoretisch, und mein Zyklus sehr unregelmäßig ist, könnte man dann beim Frauenarzt den Eisprung irgendwie herausfinden oder gibt es vlt. sogar in der apotheke solche tests? weiß da jemand bescheid liebe grüße :)

Antwort
von elismana, 10

Bei sehr unregelmäßigen Zyklen eignet sich NFP besser, da du hiermit erkennen kannst, ob du überhaupt einen ES hast.
Außerdem lassen sich auch andere Unregelmäßigkeiten wie z.B. eine kurze zweite Zyklushälfte feststellen.
Wenn du dann nach einigen Monaten deinen Zyklus besser kennst, kannst du mit Ovus anfangen. Vorher kostet es sonst eventuell Unmengen an Geld.

Antwort
von Evita88, 3

Du könntest die sympto-thermale Methode "Sensiplan" erlernen und damit deinen Zyklus beobachten.

Damit kannst du für jeden Zyklus individuell herausfinden, ob und wann du einen Eisprung hast und ob soweit alles ok mit deinem Zyklus ist.

Außerdem sparst du damit eine Menge Geld, denn Ovulationstests sind zum Teil ziemlich teuer und man muss gerade bei unregelmäßigen Zyklen manchmal über einen recht langen Zeitraum täglich solche Tests machen, damit man eventuell den eisprungauslösenden LH-Peak nachweisen kann (oder auch nicht, man könnte ihn nämlich auch verpassen).

Da ist die sympto-thermale Methode wirklich genauer und eben auch günstiger.

Und du könntest schon jetzt damit beginnen, denn die Methode eignet sich auch hervorragend zur sicheren Verhütung. Außerdem weißt du dann schon jetzt, wie dein Zyklus so drauf ist und wirst in Zukunft nie mehr von der Menstruation überrascht werden.

Besorge dir doch einfach mal das Buch "Natürlich und sicher - das Praxisbuch" aus dem Trias-Verlag und lies dich in die Thematik ein. 

Noch was anderes:

Du sagtest, du hättest früher Probleme mit der Schilddrüse gehabt. Das solltest du mit genügend Vorlaufzeit vor dem Start in die Kinderplanung noch mal abklären lassen. Denn meist hat man die Probleme mit der Schilddrüse lebenslang und muss daher regelmäßig die Werte prüfen lassen und ggf. eine entsprechende Behandlung einleiten.

LG

Antwort
von Fifets, 5

da brauchst du nur ovulationstests machen. die gibts in der apotheke oder im drogeriemarkt/größere supermärkte
aber ein besuch beim frauenarzt schadet bestimmt nicht :)

Antwort
von Schnuppi3000, 14

Gibt es sogar im Drogeriemarkt. Nennt sich Ovulationstest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community