Unnormale regelschmerzen- ich kann nicht mehr!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum nimmst du nicht ein reguläres Schmerzmittel? Buscopan hilft eher bei Bauchkrämpfen, wenn mit dem Darm was nicht in Ordnung ist.

Kauf dir mal Dolormin plus, das wird dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckyzocker
26.08.2016, 22:22

Vermutlich auch nicht, da es eben auch ein reguläres Schmerzmittel mit wenigen schmerzstllendem anteil ist.

0

Du solltest Dich auf Gebärmutterwucherungen untersuchen lassen. Denn so kann es nicht weiter gehen. Im Arbeitsleben kannst Du Dir das nicht erlauben, andauernd zu fehlen, daher wechsel den Gynäkologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckyzocker
26.08.2016, 22:21

Muss nicht unbedingt sein das sie Wucherungen hat. Meist sind es "normale" Bauchkrämpfe, die man während der Regel hat, die aber viel extremer ausfallen. Hatte das selbst auch...

0

Das habe ich mit 13 auch ständig gehabt. Bei mir hat es geholfen, dass ich beim Frauenarzt war und mit starke Schmerzmittel verschreiben lassen hatte. Die halfen erstmal, aber richtig weg ging es erst mit der Pille (musst du mal nachfragen, welche man bei unverträglickeit nehmen sollte).

Buscopan Plus hat nur einen geringen schmerzstillenden Anteil wesshalb es bei mir bei mehreren Tabletten auch nicht half. Wie gesagt, ich habe ein mittel verschrieben bekommen, was einen hohen anteil hat und mit denen ging es dann auch.

Wende dich unbedingt an deinen Frauenarzt, ich weiß wie krass das ist und niemand sollte so leiden müssen!

LG Patricia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde evtl. an Endometriose gedacht? Lass das mal abklären! Und wenn du ewig auf einen Gyn-Termin wartest...Arzt wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Frauenarzt und spreche ab was hilft. Ev hilft eine pille. Man wird die richtige raus suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung