Frage von Sawa1998, 67

Unnormal starke Halsschmerzen und nichts hilft?

Hallo Leute

Seit Mittwoch habe ich eine Erkältung welche nicht ganz so schlimm ist, weshalb ich auch noch nicht beim Arzt war. Jedoch habe ich seit heute morgen unerträgliche Halsschmerzen..Die schlimmsten die ich je hatte und rein garnichts hilft.. Ich versuche sehr viel Wasser zu trinken jedoch brennt jeder Schluck als würde man meinen Hals von innen aufreißen.. Ich habe schon lutschtabletten versucht welche den Schmerz normalerweise sehr gut gelindert haben.. Auch habe ich halsspray versucht.. Nicht mal eine schmerztablette wirkt richtig .. Die Schmerzen sind einfach durchgehend da und lassen mich jetzt nicht mal schlafen.. Ich werde Montag morgen direkt den hno Arzt nachsehen lassen aber kennt irgendjemand bis dahin irgendeinen Trick der wirklich gegen Halsschmerzen hilft? P.s. Mandeln habe ich seit 3 Jahren nicht mehr.

Antwort
von NameInUse, 46

Warmer Wickel, optimalerweise mit Quark

Antwort
von Fliegereule, 43

Kartoffelwickel: Kartoffeln, mit Schale, kochen, leicht zerdrücken, in ein Tuch wickeln und so heiß wie Du es nur eben haben kannst, um den Hals legen. 

Zwiebelwickel: Zwiebel fein hacken, in ein Tuch geben und ebenfalls um den Hals legen. Am besten über Nacht dran lassen. 

Viel trinken ist schon sehr gut, Kamillentee oder ein Ingweraufguss wäre besonders hilfreich. 

Sperma schlucken soll auch helfen, dafür übernehme ich aber keine Gewähr, keine persönlichen Erfahrungen.

Antwort
von Woropa, 36

Du kannst dir heisse Milch mit Honig machen. Oder du trinkst eine heisse Zitrone langsam aus, solange sie noch heiss ist.

Antwort
von Tommkill1981, 41

Ja was helfen kann ist Zwiebelsaft :-)...Tee trinken....

Gute Besserung

Kommentar von Sawa1998 ,

Dankeschön für die sehr schnelle Antwort, ich werde es ausprobieren ☺

Antwort
von respondera, 27

Dolo Dobendan ganz hinten im Hals lutschen, wenn du welche zu Hause hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community