Frage von Shiru22, 43

Unnötiges Praktikum?

Ich habe mich für eine Ausbildung in einer Werkstatt beworben ( die Prothesen herstellt) und der Chef da hat mir ein zweiwöchiges Praktikum angeboten. Ich habe mich voll gefreut und gedacht, so, jetzt wirst du was sehen. Aber nichts!
Ein Azubi hat mich 5 Minuten rumgeführt und das wars Ich werde jeden Tag sozusagen meinem Schicksal überlassen. Ich habe auch keinen Betreuer bzw. ich werde keiner Person zugeteilt, keiner kümmert sich um mich. Die Leute dort würden gar nichts merken, wenn ich einfach nach Hause gehen würde. Ich frage einfach jeden (!) ob ich irgendetwas helfen oder machen kann, aber alle antworten: Nein. Toll. Mir wird auch nichts erklärt. Wenn ich frage, was da gemacht wird oder wie das funktioniert, dann bekomme ich nur so ein-Satz antworten.
Ich möchte diesen Beruf wirklich gerne erlernen, aber dieses Praktikum bringt mir einfach nichts! Jetzt ist schon eine Woche vorbei und ich habe noch nichts gemacht. Ich denke wirklich darüber nach, dieses Praktikum abzubrechen, aber dann werden meine Chancen für eine Ausbildung dort wahrscheinlich gleich null sein. Ich stehe jeden Tag um 5Uhr auf um dort 8 Stunden nur zuzugucken. Ich weiß echt nicht, was ich machen soll...
Dankeschön

Antwort
von sabbsi, 15

Sprich den Chef morgen darauf an. Entweder er teilt dich dann jemandem zu und die zweite Woche wird besser, oder er unternimmt nichts, dann macht das aber einen enorm schlechten Eindruck, wo ich mir überlegen würde, ob ich in so einem Betrieb eine Ausbildung machen will.

Gibts denn keinen anderen Betrieb in der Nähe, der das macht?

Kommentar von Shiru22 ,

Es wäre ziemlich kurzfristig, jetzt noch was in der Nähe zu bekommen, aber ich habe heute mal die Etage gewechselt und da war es viel besser! Mit mir wurde auch schon ein Plan für die nächste Woche gemacht und deshalb kann es ja nur besser werden :)

Antwort
von SasciaJylle, 26

Ich würde das Praktikum an deiner Stelle wirklich abbrechen. Woher willst du denn wissen, dass in der Ausbildung anders werden wird?

Such dir einen ähnlichen Betrieb in deiner Nähe und versuch es dort ;)

Drücke dir die Daumen

Antwort
von LosRochos, 27

lass das mit dem Betrieb, wenn du dort so als Praktikant behandelt wirst wirst du warscheinlich als Auszubildener genau so behandelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community