Frage von Maxamilius, 103

Unmögliche Arbeitszeiten bei Abiball, ist das rechtens?

Hallo,

wir müssen den Abiball der 12. Stufe organisieren, jedoch finde ich die Bedingungen nicht rechtens. Die Schule forderte uns Schüler auf eine Kaution in Höhe von 50 Euro zu bezahlen, die wir erst zurückbekommen, wenn wir unsere Arbeit gemacht haben. Einige Arbeitszeiten erstrecken sich von 0 - 3 Uhr (nachts) und das Aufräumen von 3 - 7 Uhr. Wir wurden über einige Dinge belehrt: z.B. wenn wir 5 Minuten zu spät kommen, dass wir dann 10 Euro der Kaution abgezogen bekommen. Meine Frage: Sind die Arbeitszeiten von 0 - 7 Uhr morgens eigentlich rechtens, weil sehr viele noch unter 18 sind. Außerdem ist man verpflichtet diese Kaution zu bezahlen und kann man da einfach etwas abziehen, wenn man zu spät kommt ?

Antwort
von Ranzino, 76

Moment, es ist NICHT euer Abiball ? 
Nachtschicht schon mal gar nicht, weil ihr dafür nicht mal mit elterlicher Erlaubnis dafür rangepfiffen werden dürft.

Kommentar von Maxamilius ,

Nein wir müssen den Ball der Stufe über uns organisieren 

Kommentar von Ranzino ,

Nein, ihr müsst um diese späte Zeit gaaaar nix. Wirklich nicht und schon gar nicht mit Kautionen und sowas.  

Antwort
von Klimi, 38

Nein, und zwar ist es so gar nicht legal: Klatsch deinen Lehrern mal das Jugendschutzgesetz (JuSchG) vors Gesicht, denn dort steht drin, dass diese Arbeitszeiten nicht mal mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten befolgt werden dürfen.

Antwort
von jimpo, 18

Es ist ja üblich daß der Abiball von der unteren Stufe ausgerichtet wird aber, Geld ( eine Kaution von 50€ ) hört der Spaß auf. Warum weigert Ihr Euch nicht?

Antwort
von Birdn6, 53

Wenn IHR den Abiball organisiert, dann solltet ihr doch auch alles finanzielle und arbeitstechnische selbst regeln?! Ich glaube auch es ist nicht legal von 0-7 zu arbeiten wenn man unter 18 ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten