Frage von Antlers, 81

Unkontrolliertes Zittern in den Beinen?

Mir ist jetzt schon öfter aufgefallen dass meine Beine manchmal anfangen unkontrolliert zu Zittern. Dieses Zittern wird manchmal extrem stark und kommt oft wenn ich lange sitze, aufgeregt bin aber manchmal auch einfach so. Ist das noch normal? Weil es ist wirklich heftig und ich kann es nur mit größter Konzentration und Anstrengung einigermaßen unter Kontrolle bringen oder wenn ich das betroffene Bein vom Boden abhebe. Ist es vielleicht eine Krankheit wie z.B. Parkinson oder ähnliches?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lea110817, 60

Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, da es sich um Muskelzucken handelt.  Dies tritt oft auf, wenn man sich länger nicht bewegt. Hab ich persönlich auch des öfteren. Versuch es in der Freizeit mal mit ein bisschen Sport dadurch tritt das nicht mehr ganz so oft auf 

Antwort
von Kaninchenhelpi, 47

Ich glaub es ist nicht schlimm weil das ständig die Hälfte meiner Klasse macht und ich bin auch betroffen
Ich denke dass es nur was mit Langeweile zu tun hat es ist halt eine Beschäftigung gegen Langeweile vergleichbar mit malen im Unterricht oder sonst irgendwas. Ich kenn mich leider nicht damit aus aber wenn das ständig passiert bei uns im Unterricht ist das wahrscheinlich ganz normal😊

Antwort
von nameistname, 41

Wie alt bist du denn?

Kommentar von Antlers ,

Ich bin noch jugendlich 

Kommentar von nameistname ,

Bei Parkinson hättest du noch viel mehr Symptome

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten