Frage von auroraborealis, 38

Wie kann ich mich unkompliziert vegetarisch ernähren?

Ich möchte gern zukünftig weitestgehend auf Wurstbrote verzichten, Käse ess ich schon mal aber nicht sooo gerne. Gibt es schnelle und nicht matschende Alternativen für Frühstücksbrote? Frischkäse mit Gemüse drauf wird auf Dauer langweilig.

Antwort
von heide2012, 6

Du kannst dir doch "Baguettes", also eher schmale längliche Brötchen zubereiten, auf die bei Bedarf Streichfett schmierst, dann zum Salatblätter als unterste Schicht darauf legst, dann zum Beispiel ein hartgekochtes, in dünne Scheiben geschnittenes Ei oder erst eine Scheibe Käse, fdarauf dann das Ei oder Tomatenscheiben oder Radieschenscheiben usw. Du kannst dir sdoch auch mal Brotaufstriche selbst machen oder auch einen aus Magerquark mit Kräutern, Lauchzwiebeln uund Radieschen.der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt uund matschig sind die auch nicht.

Es gibt außerdem eine große Auswahl an vegetarischen (nicht matschenden) Brotaufstrichen in Super-, Biomärkten und Reformhäusern.

Ich persönlich mag die Aufstriche von Tartex aus dem Reformhaus gar nicht, weil sie irgendwie alle gleich schmecken, nämlich nach  irgendeinem darin enthaltenen "Grundstoff". Dafür liebe ich die Brotaufstriche, die es bei dm gibt und auch die von "Zwergenwiese" aus dem Biomarkt.

Bei Aldi Nord gibt es einen ganz leckeren, preiswerten Aufschnitt, der heißt "zart geräucherter Veggie-Aufschnitt" von GutBio. Ansonsten findest du in den o.a. Geschäften (außer dm) eine Menge Wurstalternativen. Ebenfallls gut schmeckt der Brotaufstrich "Pfälzer Art" von Berief, den es hier bei Edeka gibt. Schau dich halt mal gezielt um.

Antwort
von Fledermaus92, 9

Wenn du Eier isst könntest du verschiedene Eivarianten drauftun (hartgekocht, Spiegelei). Ansonsten fällt mir noch Avocado ein, mit Zitrone oder Salz, Knoblauch usw (ist zwar etwas matschig aber ziemlich gesund) oder in Scheiben geschnittenen Räuchertofu mit irgendwas was dem Zeugs Geschmack gibt (Teriaki Sauce z.B, aber Tofu muss man halt mögen, ich bin kein großer Fan). Aufstriche gehen natürlich auch immer (mit Gemüse und so). Achja und Erdnussbutter ist natürlich auch lecker, wenn du die mit Stückchen nimmst ist es auch nicht ganz so matschig.

Oh und sehr sehr lecker sind in Öl eingelegte Tomaten auf angetoastetem Weißbrot, wahlweise mit Mozarella oder ansonsten mit irgendeinem Gemüse. In Öl eingelegtes Gemüse ist überhaupt toll, auch Artischocken oder gegrillte Auberginen und Paprika sind super. Wenns doch mal etwas matschiger sein darf probier doch mal Humus oder Baba Ganoush (Auberginenaufstrich)

Antwort
von Bartstoppel1902, 16

Hallo Aurora,

Es gibt ziemlich viele verschiedene Brotaufstriche die Vegetarisch sind.
Außerdem ess ich auch oft noch zusätzlich Tomaten oder Essiggurken dazu, das ändert schon ganz schön viel im Geschmack wenn du also nur 2 - 4 Brotaufstriche nimmst und diese dann mit immer anderen Gemüse dazu nimmst, hast du schon eine ganz schön abwechslungseiche Woche vor dir ^^.

Antwort
von AppleTea, 1

Gesund ist es zwar nicht aber es gibt wurst,käseersatz und viele Aufstriche.
Ich mach mir meistens noch tomaten und essiggurken drauf, wenn ich mal brötchen esse

Antwort
von brido, 11

Gibt es nicht. Wurstersatz ist nur Abfall. Aufstriche gehen noch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten