Frage von L04U02N97A, 51

Universitätsdozent/-professor werden?

Hallo :-),

Als Lehramtstudent studiert man 9 Semester (Österreich) - dann kann man an höheren Schulen unterrichten, jedoch muss man 2 Lehrfächer studieren.

  • Wie viele Semester muss ich dann noch dazu machen, um an der Uni unterrichten zu dürfen?

Ich will Linguistik und Spanisch studieren; Linguistik ist jedoch kein Unterrichtsfach an höheren Schulen.

  • Könnte ich aber dann, sobald ich Uni-Professor bin, eigentlich auch an höheren Schulen Spanisch unterrichten, obwohl ich kein zweites Unterrichtsfach habe?

LG

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 32

An der Uni unterrichten darfst im Normalfall erst mit einem abgeschlossenem Hochschulstudium. D.h. mit deinem Lehramtsabschluss könntest du, wenn Bedarf ist, sofort nach Studienende mit einem Lehrauftrag an der Uni Kurse geben.

Es gibt Ausnahmen, etwa für Tutorien, bei denen auch schon Studenten unterrichten dürfen.

Die Professorenfrage und den Zusammenhang zu Spanisch verstehe ich leider nicht ganz. Wenn du Spanisch studiert hast, kannst du es auch unterrichten

In jedem Fall dauert es aber sehr lange, bis du Professor wirst. Da kommt erst einmal die Promotion, dann die Habilitation und dann musst du noch einen Lehrstuhl finden, der dich nimmt, erst dann ist man Professor. Da bist du in den Geisteswissenschaften so bei ungefähr acht bis zehn Jahren, nach Studienende, wenn alles ganz glatt läuft.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community